• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

brustkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • brustkrebs

    bei mir besteht der dringende verdacht auf brustkrebs - diagnose erfolgt nächste woche. meine frage: wo macht brustkrebs zuerst metastasen und wie sind dort die symptome?? habe seit einige wochen auch eigenartige schmerzen am rippenende und oberbauch - könnte das in zusammenhang stehen??
    hoffe auf baldige antworten
    grüße die sehr nervöse birgit
    .

  • RE: brustkrebs


    Hallo Birgit,

    Bei Brustkrebs bilden sich Metastasen vorwiegend in der Leber,Lunge,in den Knochen und leider auch im Gerhin.

    Zu Schmerzen und Ausfallserscheinungen (bei Metastasen im Gehirn) kommt es erst,wenn die Metastasen schon größer sind.Diese können sehr vielfältig sein,je nachdem wo genau sich die Metastasen gebildet haben.

    Was ihre Schmerzen speziell im Oberbauch betrifft, so könnten diese evtl von Metastasen in der Leber verursacht werden.Diese müßten dann allerdings schon sehr groß sein.
    Auch eine einzelnen größere Metastase in diesem Bereich kann schon Schmerzen verursachen.

    Ein Zusammenhang zwischen Metastasen und den Schmerzen im Oberbauch und im Bereich der Rippen,kann so lange keine weiteren Untersuchungen gemacht wurden leider nicht ausgeschlossen werden.

    Aber ist es ja noch nicht mal sicher das sie überhaupt Brustkrebs haben.Man sollte bevor man irgendwelche Vermutungen anstellt erstmal die nächste Woche abwarten.
    Ich hoffe der Verdacht erweist sich als unbegründet.

    Alles Gute wünscht ihnen
    Michael Dorsch

    Kommentar


    • RE: brustkrebs


      Ein Zusammenhang kann, wie schon gesagt wurde, nicht ausgeschlossen werden. Er ist aber dennoch unwahrscheinlich, da beim Mammakarzinom nur selten zum Zeitpunkt der Diagnosestellung des Primärtumors schon Fernmetastasen bestehen. Typischerweise kommen diese erst Jahre später. Wenn die Diagnose gesichert würde (bzgl. Primärtumor in der Brust), wird man sog. Staging-Untersuchungen (Knochenszintigramm, Sonographie, CT etc) durchführen, die eindeutig abklären, ob oder ob nicht.

      Kommentar