• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hirntumor....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hirntumor....

    sehr geehrter herr prof. wust!
    da sie ein erfahrener arzt sind und auf alle probleme eine antwort wissen, möchte ich sie etwas fragen:
    gehen wir einer zeit entgegen, wo wir alle an hirntumor und krebs sterben müssen?
    ich habe noch nie von diesen beiden krebsarten soviel gelesen, wie zur zeit. selbst kenne ich auch eine ganze menge menschen, die bereits an dieser entsetzlichen krankheit gestorben sind.
    kennt man heute den namen des krebses und es gab ihn immer schon, oder gab es sonst früher so etwas nicht? bitte geben sie mir ihre persönliche meinung dazu - danke ihnen herzlich.

  • RE: hirntumor....


    ,

    Kommentar


    • RE: hirntumor....


      Da Herr Prof Wust auf Kongreßreise ist, hat er mich gebeten, einige Anfragen zu beantworten:
      Hirntumoren gab es auch schon früher. Da aber z.Z. von einigen Menschen der Verdacht geäußert wurde, daß diese Tumoren durch Radio-Frequenz Wellen (Handy-Gebrauch) verursacht sein könnten, was jedoch bis heute nicht sicher ist.
      Insgesamt ist die Anzahl der Menschen, die an Krebs -auch Hirntumoren- sterben zunehmend, da andere Erkrankungen seltener werden.

      Kommentar


      • Re: hirntumor....


        Ich habe im re.temporalappen ein astrozytom und ein meningeom. ich habe bisher keinerlei neurologische ausfallserscheinungen,soll mich aber einer Op unterziehen.diese entscheidung fällt mir unsagbar schwer.wer kann mir etwas weiterhelfen,um auch klarere gedanken zu bekommen,bin sehr verwirrt und für jede antwort dankbar, margot

        Kommentar