• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Tumor-OP, wie sieht es aus?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Tumor-OP, wie sieht es aus?

    Sehr geehrter Herr Prof.Dr. Wust,
    meine Partnerin wurde inzwischen in Rumänien operiert. Der Tumor war allerdings nicht an der Bauchspeicheldrüse, wie vermutet, sondern hat diese nur auf die Seite gedrückt. Nun habe ich den Befund erhalten, der mir ins deutsche übersetzt wurde:


    Lymphknoten mit begrenzten Arealen von metastatischem Interesse mit Präsenz im Sinus der Tumorzellen (isoliert oder in Gruppen) -- Nuklei rund oder oval
    Pleiomorphe teilweise mit herausstehenden Nukleolen.
    Histochemisch Muzine absent, bei der Färbung AA-pass.
    Immunohistochemisch Tumorzellen negativ für Pancytokeratine LKCD20UCHL, S100 vimentina chromogranina A
    Immunohistochemische Untersuchung mit den Antikörpern CD34, Tumorbereich der Sektion ist zugrundegegangen.
    NEU: Mikrometastasen eines indifferenzierten Tumors mit immunohistochemisch nonkonkludentem Profil
    Tumor NICHT am Magen!


    Vielleicht können Sie mir das ein bißchen erklären. Ich hoffe dass mir alles korrekt übersetzt wurde.


    Herzlichen Dank für Ihre Arbeit hier im Forum

  • Re: Nach Tumor-OP, wie sieht es aus?


    Hallo Prof. Dr. Wust,

    vielleicht können Sie mir das vorstehende einmal für einen Laien verständlich erklären.

    DANKE

    herb24

    Kommentar


    • Re: Nach Tumor-OP, wie sieht es aus?


      Es sieht so aus, als ob hier nur der Befund einer Lymphadenektomie (Entfernung von Lymphknoten) abgedruckt ist. Für den Primärtumor müsste ein separater Befund vorliegen. Möglicherweise ist das Op-Resektat verloren gegangen. In dem vorliegenden Befund steht nur, dass Mikrometastasen eines undifferenzierten Tumors in Lymphknoten vorliegen. Über die Artdiagnose steht leider nichts da. Aber ein undifferenzierter Tumor kann überall entstehen. Möglicherweise ist er in der Umgebung des Pankreas entstanden. Über die Prognose kann ich weiter nichts sagen. Mehr gibt der Befund nicht her.

      Kommentar