• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebensmittelvergiftung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebensmittelvergiftung?

    Hallo

    also gestern habe ich und mein stiefvater pommes und frkadellen aus der gefrietruhe gehollt und gegessen!!nach ca 5 stunden haben wir magenschmerzen gehhabt! das war ja noch ok! dann hatten wir durchfall! und ichhabe dann um 5uhr morgens mich übergeben müßen!aber dann habe ich nicht mehr mich übergeben müßen ich hatte auch keine magenschmerzen mehr aber dafür mein stiefvater er hat nur durchfall und hat noch starke magenschmerzen!

    KANN UNS EINER HELFEN ???was können wir tun??? und haben wir wirklich eine lebensmittel vergiftung??

    Danke

    MFG Sabine


  • RE: Lebensmittelvergiftung?


    Klingt doch ganz so, oder? Normalerweise geht sowas ja von alleine vorbei, wartet halt mal noch dne heutigen Tag ab. Wichtig ist vor allem, viel zu trinken, da durch Durchfall und Erbrechen viel Flüssigkeitsverlust. Wenn die Bauchschmerzen bis morgen nicht vorbei sind, vielleicht doch mal einen Arzt aufsuchen.
    Thomas

    Kommentar