• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Benommenheit, leichter Schwindel, komisches Gefühl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Benommenheit, leichter Schwindel, komisches Gefühl

    Hallo!

    Ich habe nun seit ca. 4 Wochen mal stärker mal weniger stark ausgeprägtes Benommenheitsgefühl mit stellenweise Schwindel (sehr selten aber), wenn ich den Blick schnell ändere.

    Ich war bereits beim Doktor, der mir Verspannungen und einen leichten Infekt diagnostizierte.
    Das war bereits vor 3 Wochen. Daraufhin war ich noch einmal dort, worauf mir sozusagen die selbe Diagnose gestellt wurde und mir gesagt wurde, dass das alles etwas dauern könnte.
    Ich war dann selbständig beim Orthopäden, der mir dann manuell die Halswirbelsäule eingerenkt hat - die Symptome wurden aber leider nicht besser/ verschwanden nicht.

    Mir fällt es schwer meinen Alltag normal zu begehen, da ich ständig an diese Symptome denken muss, ich bin echt am verzweifeln und bekomme langsam Angst.
    Mir scheint es so, dass die Symptome im Liegen nicht so stark sind, wie im Sitzen.
    Gelegentlich habe ich einen kurzen Stichschmerz im Kopf, die Orte variieren.

    Ich studiere und habe nebenbei noch einen Bürojob, weswegen Muskelverspannungen/Wirbelblockaden nahe liegen würden...

    Hat jemand Rat für mich?




  • Re: Benommenheit, leichter Schwindel, komisches Gefühl

    Achja: Ich bin 20 Jahre alt und männlich ist wohl noch wichtig :P

    Kommentar