• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen die kommen und gehen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen die kommen und gehen

    Hallo,

    ich habe eine Frage. Ist es normal wen einfach so immer mal wieder unterscheidliche Schmerzen an veschiedenen Stellen bekommt? Die Schmerzen dauern nicht lange an und sind auch nicht stark.
    Man spürt eben mal da was mal wo anders.
    Ich bin total beunruhigt. Was könnte mir fehlen?

    Viele Grüße
    GLN

  • Re: Schmerzen die kommen und gehen


    Hallo,

    "Wasser!"

    Frdl. Gruß
    Kurt Schmidt

    Kommentar


    • Re: Schmerzen die kommen und gehen


      hallo hr schmidt,

      sind sie der meinung das viel wasser trinken bei schmerzzuständen hilfreich ist,
      oder was meinen sie mit wasser?

      habe starke muskelschmerzen im ganzen körper(fibromyalgie),

      mfg magaritta

      Kommentar


      • Re: Schmerzen die kommen und gehen


        Hallo Margaritta,

        nicht "viel" Wasser trinken, sondern ausreichend (30 ml pro kg Körpergewicht bei 1/4 TL Meersalz pro Liter Wasser; koffeinhaltige und alkoholische Getränke müssen mit der doppelten Wassermenge kompensiert werden; Milch und Obstsäfte sind kein Ersatz für Wasser.

        Nicht ausreichend Wasser zu trinken, kann Auslöser von Schmerzen sein. Auch Fibromyalgie gehört dazu. Es ist eine typische Folgekrankheit von Dehydration.

        Die Bedeutung dieser Schmerzen und Symptome ist einfach. Bei Wassermangel in einem aktiven Teil des Körpers können die giftigen Abfallprodukte und Säuren, die durch den Gewebestoffwechsel entstehen, nicht ausgeschieden werden. Nervenendigungen registrieren die chemischen Umgebungsveränderungen über das Gehirn. Indem das Gehirn den Schmerz, etwa bei Fibromyalgie erzeugt, versucht es das Bewußtsein über die drohenden Probleme zu informieren, die durch den lokalen Wassermangel bestehen. Bleibt der Wassermangel bestehen, wird das Gewebe dauerhaft geschädigt.

        Frdl. Gruß
        Kurt Schmidt

        Kommentar



        • Re: Schmerzen die kommen und gehen


          hallo hr schmidt,
          erst einmal vielen dank für ihre antwort,
          das was sie mir freundlicherweise geschildert haben klingt einleuchtend,
          und ich werde es mal mit ausreichend wasser versuchen,
          ich trinke nämlich wirklich sehr wenig wasser,
          ich fange es immer an,und nach einer kurzen zeit fällt es mir wieder schwer
          ausreichend wasser zu trinken.
          wo bekomme ich meersalz tabl?
          ist es denn geschmacksneutral?


          erst einmal vielen dank,
          und schönen abend
          mfg magaritta(8))

          Kommentar


          • Re: Schmerzen die kommen und gehen


            Hallo Haferkamm,

            haben Sie solche Schmerzen auch ?

            Mfg

            Kommentar


            • Re: Schmerzen die kommen und gehen


              hallo,

              ich habe fließende schmerzen im ganzen körper,
              sie kommen und gehen nicht,sie sind immer da,und das schon seit 15 jahren.
              mal sind sie stärker mal schwächer.
              sie können sich ja mal über fibromyalgie erkundigen,
              sie hat vielerlei beschwerden.

              gruss magaritta

              Kommentar