• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blauer Fleck / Bluterguss ohne Grund

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blauer Fleck / Bluterguss ohne Grund

    Hallo!
    Im März diesen Jahres hatte ich über Nacht einen richtig großen Bluterguss am hinteren Oberschenkel bekommen. Sie war ein richtiger schwarz-blauer Fleck und ein richtiges Ei. Es war vor allem beim Laufen sehr schmerzhaft. Nach ca. 10 Tagen ist diese Prellung abgeklungen, der Fleck verschwand nach und nach. Bis heute habe ich ca. alle zwei Wochen mal wieder ein Ziehen an genau dieser Stelle.. als ob ich wieder eine Prellung hätte. Mir widerstrebt es ein wenig, zum Arzt zu gehen, da man äußerlich ja nichts mehr sehen kann.
    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Besten Dank für Ihre schnelle Antwort!

  • Re: Blauer Fleck / Bluterguss ohne Grund


    ist das Hämatom damals ohne Zutun entstanden, bzw. was hat denn damals der Arzt dazu gesagt?

    Kommentar


    • Re: Blauer Fleck / Bluterguss ohne Grund


      Ich war im März nicht beim Arzt, da ich es für einen "normalen" blauen Fleck hielt. Auch wenn ich mich gewundert hatte, weil ich meines Wissens nach keinen Stoß hatte...

      Kommentar


      • Re: Blauer Fleck / Bluterguss ohne Grund


        nun wenn ein Fleck so eindrucksvoll ist, wie Du ihn beschreibst, dann würde ich doch vielleicht doch mal zum Arzt gehen. Vor allem, wenn Du jetzt auch noch Beschwerden hast. Vielleicht kann der Arzt zumindest mal mit dem Ultraschall gucken, ob da noch etwas ist. Unter Umständen sieht man ja das Hämatom nur oberflächlich nicht mehr und innerlich ist noch etwas da. Unter Umständen ist es auch ganz harmlos. Aber abklären lassen würde ich es doch. Und bei Riesenhämatomen, besonders wenn eine Ursache fehlt, würde ich immer zum Arzt gehen.

        Liebe Grüße
        Beate

        Kommentar



        • Re: Blauer Fleck / Bluterguss ohne Grund


          Geh dringend damit zum Arzt.
          Normalerweise müsste er Dir zum MRT raten.

          LG - Sabine

          Kommentar