• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutungen nur Morgens...??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutungen nur Morgens...??

    Hallo, ich denke mal hier passt mein Beitrag besser hinein. Ich hoffe auf gleiche oder ähnliche Erfahrungen..

    Kleine Kurzfassung:
    Zyklusdauer 33 Tage
    22.01-26.01 Periode
    10.02 Eisprung
    24.02 voraussichtlich nächste Periode

    Zu folgendem Problem:
    ES+6 leichte braun-rote Schmierblutung (1 dünne Slipeinlage)
    ES+7 leichte braun-rote Schmierblutung (1 dünne Slipeinlage)
    ES+8 MORGENS bin ich auf Toilette, da kam ca. 1/2 Teelöffel dunkelrotes-braunes Blut, ohne Gewebe in die Toilette getropft. Habe dann einen Tampon rein gemacht, paar Stunden später herausgenommen und es war nicht mal zur Hälfte, so gut wie nicht einmal viertel vollgesaugt gewesen. Nur an der Spitze etwas braunes-dunkelrotes Blut. Hab dann nochmal eins rein gemacht und vor dem MITTAG raus, wieder nur an der Spitze etwas Blut, das Blut sah fast schwarz aus. Hab dann nur noch eine dünne Slipeinlage rein gemacht und es kam kein Tropfen Blut mehr.
    ES+9 MORGENS bin ich wieder auf die Toilette, da kam ca. 1 Teelöffel dunkelrotes-braunes Blut, ohne Gewebe in die Toilette getropft. Hab dann wieder einen Tampon eingesteckt, kurz vor MITTAG wieder raus genommen. Das Tampon war vllt. zur Hälfte voll und es klebte ->weißes<- Gewebe oder Schleim dran.. ich kann es nicht beschreiben, hab dann eine Slipeinlage rein gemacht und es kam wieder nicht mal mehr 1 Tropfen.
    Heute an ES+10 wieder dasselbe.. Heute MORGEN wieder auf die Toilette und es kam wieder ca. 1/2-1 Teelöffel dunkelrotes-braunes Blut, ohne Gewebe. Hab ein Tampon rein gemacht und kurz vor MITTAG raus gemacht, es war so gut wie kein Blut dran. Es klebte nur auch wieder ein kleines "Stück"?? ->weißes/durchsichtiges<- Gewebe oder Schleim dran. Slipeinlage rein und bis jetzt kam auch wieder nichts mehr..

    Meine Periode ist es definitiv nicht! Sie wäre viel zu früh, auch hatte ich noch NIE Schmierblutungen. Vorallem auch nicht so eine leichte bzw. komische Blutung, die Periode hätte ich den ganzen Tag über mit Schmerzen. Eigentlich bekomme ich ja auch immer 1 Woche vor meiner Periode extreme PMS, aber ich hab bis Heute nicht mal annähernd etwas. Mir gehts es sogar ungewöhnlich gut, nur ab und an ein zartes ziehen im UL..
    Ich dachte ja es wäre eine Einnistungsblutung, da es von der Zeit her passt.. ABER die Blutung kommt NUR MORGENS kurz nach dem aufstehen! und verschwindet danach wieder, hat jemand schonmal sowas gehabt????
    Ich bin verunsichert und denke, dass es wieder nicht geklappt hat. Bisher sind alle OneSteps10er negativ (Hab aber gehört die sind nicht gut), mit Facelle10er wollte ich übermorgen am ES+12 testen..

    Kann mir jemand dazu was sagen? Was könnte das sein??


  • Re: Blutungen nur Morgens...??

    Hallo Jasmin, Sie sollten Ihren FA aufsuchen und den Muttermund untersuchen lassen, sowie Ultraschall und Hormonanalysen vornehmen lassen, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Blutungen nur Morgens...??

      Hallo, ich danke Ihnen für Ihre Antwort! Was würden Sie den spekulieren, um was es sich handeln könnte?
      Ich hab leider bedenken, dass er mich einfach nachhause schickt, weil es einfach nur meine "Periode" zu seien scheint. So wie ich Ihn kenne.. Ich bin mir aber sicher, dass Sie es nicht ist. Ich werde mir trotz allem morgen mal anrufen und einen Termin geben lassen.
      LG

      Kommentar


      • Re: Blutungen nur Morgens...??

        Hallo Jasmin, da sollten Sie keine Angst haben, es ist seine Aufgabe, zuzuhören und zu untersuchen. Es kan so viele Ursachen haben. Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar