• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Progynova 21 und Famenita

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Progynova 21 und Famenita

    Guten Morgen,
    ich melde mich auch mal wieder. Ich bin leider immer noch nicht schwanger. Am Montag war in der Kinderwunschklinik. Das war der 11. Zyklustag. Rechts ist ein dominanter Follikel. Größe war am Montag 15mm. Die Gebärmutterschleimhaut war auch noch nicht so optimal aufgebaut. Ich soll morgen Abend / Donnerstag Zyklustag 14 mit Ovitrelle den Eisprung auslösen. Am Freitag Zyklustag 15 soll ich abends Progynova 21 nehmen einnehmen 2x1 Tablette für die Gebärmutterschleimhaut. Am Sonntag Zyklustag 17 soll ich mit Famenita 100mg beginnen jeweils morgens und abends 1 Tablette um die Einnistung zu unterstützen. Nun meine 2 Fragen an Sie. Verhindert bzw. hemmt Progynova nicht den Eisprung. Ich soll den Eisprung per Spritze auslösen und dann ein Medikament nehmen was den Eisprung hemmt. Das widerspricht sich ja. Oder kann wegen der ovitrelle dann nichts passieren? Weil der Eisprung ist ja erst am Samstag Abend abgeschlossen. Da wäre es doch eigentlich besser am Samstagabend Progynova zu nehmen?
    Ich habe dann noch zu Famenita eine Frage. Ist da die Einnahme nicht auch so früh? Zwischen Eisprung und Progesteron sollen doch angeblich 3 Tage liegen. Kann ich da wie es verordnet ist am Sonntagmorgen beginnen?
    mich habe eben extra noch mal in der Kinderwunschklinik angerufen und gefragt. Ich soll Donnerstag auslösen mit ovitrelle. Freitagabend mit Progynova beginnen und am Sonntag mit Famenita- Progesteron.

    Ich bin total verunsichert. Man möchte ja kein Fehler machen. Das eine Schwangerschaft nur durch falsche Einnahme verhindert wird.

    Danke
    Liebe Grüße


  • Re: Progynova 21 und Famenita

    Hallo Sabrina202,
    >>Ich soll Donnerstag auslösen mit ovitrelle. Freitagabend mit Progynova beginnen und am Sonntag mit Famenita- Progesteron.>>: Es gibt verschiedene Protokolle, vertrauen Sie deisem vom KiWu vorgeschlagene Version.
    toi, toi, toi, ich drücke die Daumen! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar