• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alkohol vor positivem Schwangerschaftstest

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alkohol vor positivem Schwangerschaftstest

    Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

    wenn die Frau in der Zeit zwischen Befruchtung der Eizelle und positivem Schwangerschaftstest Alkohol trinkt (weil sie noch nicht weiß, dass sie schwanger ist), kann dies dann dazu führen, dass durch den Alkohol eine numerische/sporadische Chromosomenstörung beim Embryo entsteht und somit eine Fehlgeburt droht?

    Vielen Dank und freundliche Grüße

  • Re: Alkohol vor positivem Schwangerschaftstest

    Hallo berlinerjunge30, Alkohol ist immer nicht so gut in einer Schwangerschaft. Schäden hängen aber von der Menge Alkohol ab. So reichen schon täglich 1 Glas Sekt aus, um bei dem Kind geringe Alkoholschäden hervorzurufen. In Ihrem Fall reagiert der Körper nach dem Alles Oder Nichts Gesetz, d.h. wenn das Toxin zu hoch ist, wird es eine Fehlgeburt ganz am Anfang geben. Viel Glück, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar