• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alkoholverkostung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alkoholverkostung

    Hallo, Mein Freund und ich wünschen uns ein Kind. Nun ist es so, dass ich in einer Firma arbeite, die alkoholische Getränke herstellt. U. a. bin ich auch an der sensorischen Prüfung beteiligt. Die Proben werden natürlich ausgespuckt, allerdings nimmt man trotzdem einen sehr geringen Teil direkt auf. Wäre dies schon schädlich? Denn in dem Fall müsste ich ja meinen Chef und meine Kollegen bereits vor einer Schwangerschaft darüber informieren. Das würde ich allerdings nur sehr ungern machen Vielen Dank

  • Re: Alkoholverkostung

    Hallo meril, im Prinzip schadet Alkohol immer, egal wie er vom Körper aufgenommen wird! Deshalb sollten Sie sich überlegen, ob Sie einen anderen Arbeisplatz bekommen können. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar