• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wissensdrang- mir wirds unheimlich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wissensdrang- mir wirds unheimlich

    Werter Herr Doktor,
    mein Sohn ist gerade 3 Jahre alt und interessiert sich total für Buchstaben und Zahlen.
    Mitlerweile beherrscht er das ganze ABC . Blitzschnell erkennt er den Buchstaben. Er kann OMA, MAMA; PAPA, LIMO, UHU und MAUS lesen.
    Jeden Tag kommt er mit seinen Magnetbuchstaben und will neues wissen. Ich beschäftige mich intensiv mit ihm, weil er nur so zufrieden ist.
    Ist das schon ein zu fördendes Talent ?
    Sollte ich mit ihm zu Kinderpsychologen um einem Weg frei zu machen für eine Frühförderung?

    Bitte raten Sie mir einen guten Weg oder gegebenenfalls eine Kontaktadresse?
    Vielen Dank
    Sylvia


  • RE: Wissensdrang- mir wirds unheimlich


    Freuen Sie sich doch, daß Ihr Kind so interessiert ist. Das erkennen von Zahlen und Buchstaben gelingt in diesem aufnahmefähigen Alter in der Tat einigen Kindern, enn man es Ihnen beibringt. Ich denke jedoch, daß die häusliche Förderung hinreichend ist, auch sind uns keine desbezüglichen Adressen bekannt. MfG
    MfG
    Prof. U. wahn und Dr. K. Rüter

    Kommentar


    • RE: Wissensdrang- mir wirds unheimlich


      Hallo Sylvia,

      Ich würde mir wirklich keine Sorgen machen, mein sohn jetzt 4 jahre macht das gleiche, immer mehr ich lasse ihn, solange ER es möchte, er sitzt sogar am pc und surft im internet.Er schaut sich die buchstaben genau an und schreibt sie dann ,
      Wir hatten echt angst das es zuviel ist, jedoch ist sein hunger auf wissen nicht zu stillen
      Mein 2 jahriger ist auch schon soweitdas er das alles nachmacht und genau weiss wie die pc maus zu bewegen ist.
      Keiner von uns eltern hat gewollt das sie das machen.aber wie Arbeiten nun mal mit der Technick und Kinder schauen sich alles ok , Erstaunlich welch ein gedechniss Kinder haben Können

      Rüter/ Wahn schrieb:
      -------------------------------
      Freuen Sie sich doch, daß Ihr Kind so interessiert ist. Das erkennen von Zahlen und Buchstaben gelingt in diesem aufnahmefähigen Alter in der Tat einigen Kindern, enn man es Ihnen beibringt. Ich denke jedoch, daß die häusliche Förderung hinreichend ist, auch sind uns keine desbezüglichen Adressen bekannt. MfG
      MfG
      Prof. U. wahn und Dr. K. Rüter

      Kommentar