• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Temperaturabfall in der Nacht

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Temperaturabfall in der Nacht

    Guten Tag,

    ich wende mich nun nochmal an Sie in der Hoffnung das sie mir einen Rat geben können. Es geht um meine zweijährige Tochter,die kürzlich ja einen Infekt hatte. Es geht ihr besser aber sie hat jede Nacht nur eine Temperatur zwischen 34,5-35 Grad. Dies hatte sie auch vor dem Infekt schon. Um sicher zu gehen das es sich nicht um einen Messfehler handelt habe ich mit zwei verschiedenen Thermometern gemessen. Beide sagen dasselbe. Die Messung erfolgte rektal. Ich habe dies beim Kinderarzt angesprochen der meinte das es ein Messfehler sein müsse und ich nicht mehr messen solle. Es handelt sich aber um keinen Messfehler! Gibt es Kinder bei denen die Temperatur Nachts einfach so runter geht? Oder sollte ich etwas abklären lassen? Was könnte die Ursache sein?
    Im Zimmer sind es 20 Grad und sie schläft in einem Schlafsack von Gesslein,der dem Prinzip eines Astronautenanzugs gleicht und die Temperatur angeblich mit reguliert.
    Ich bin wirklich ratlos und besorgt weil unser Kindersrzt mich da nicht für ernst nimmt. Ich hoffe sie können mir hier einen Rat geben,woran es liegen könnte und was man abklären sollte evtl?

    viele Grüße und Danke vorab!

  • Re: Temperaturabfall in der Nacht

    Wechseln Sie doch einfach mal den Schlafsack / Decke und kontrollieren dann nochmal die Temperatur. Vielleicht ist sie ja einfach doch nicht warm genug zugedeckt.
    Da Ihre Tochter ansonsten anscheinend gesund und beschwerdefrei ist, würde ich der Temperatur aber nicht eine so große Bedeutung beimessen.

    Dr. Overmann

    Kommentar


    • Re: Temperaturabfall in der Nacht

      Oder man geht zum Arzt und fragt dort nach

      Kommentar


      • Re: Temperaturabfall in der Nacht

        Hallo Dr Overmann,

        vielen Dank für Ihre Antwort. Ja sonst ist sie munter und ihr gehts sehr gut. Ich messe mittlerweile nicht mehr um mich nicht weiter verrückt zu machen,da es ihr ja gut geht. Wir haben einen Schlafsack gekauft mit Temperaturregulierung. Vielen Dank nochmal!

        An Labelo:
        wie sie vielleicht gelesen haben,waren wir beim Arzt! Lg

        Kommentar