• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hals geschwollen einseitig, durch Backenzahn?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hals geschwollen einseitig, durch Backenzahn?

    Guten Morgen.
    vor 2 Tagen wurde mein Sohn morgens wach und hatte die rechte Halsseite massiv geschwollen.
    keine Schmerzen,kein Fieber, lediglich wenn er die Schulter angezogen hat war es ihm unangenehm.
    waren gestern beim Kinderarzt.
    der meinte Lymphknoten geschwollen.
    Konnte sich auch nicht erklären wodurch da sonst keine Symptome zu erkennen sind. Er empfahl quarkwickel und abwarten.
    Gestern sagte mein Sohn dann das er einen neuen Zahn fühlt.
    Rechts oben ist ein Backenzahn halb zu sehen. Das Zahnfleisch dort ist leicht gerötet.
    könnte das diese massive schwellung verursachen?
    Liebe grüße

  • Re: Hals geschwollen einseitig, durch Backenzahn?

    Das ist durchaus denkbar, wenn auch nicht sehr üblich. Sofern die Schwellung längere Zeit anhält oder andere Symptome hinzukommen (Fieber, Schmerzen etc.) sollten Sie Ihren Sohn nochmals dem Arzt vorstellen.

    Dr. Overmann

    Kommentar