• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sinusarrhytmien - fast 4000 in 24 Stunden

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinusarrhytmien - fast 4000 in 24 Stunden

    Sinusarrhytmien - fast 4000 in 24/h Guten Tag ! Mein Sohn ( 3 jahre, FG der 34 SSW, SVT bis 320/min - Sultanol Therapie im ersten Lj, seither Therapie und Anfallfrei ) Heute habe ich per Post das 24h Ekg der jährlichen Kontrolle erhalten. Soweit ist dies in Ordnung jedoch fällt eine massive Steigerung der Sinusarrhytmien auf von 320 ( letztes Jahr ) auf 3865 ! in 24h. Diese finden sich zu 99% in der Schlafphase. Was könnte hier die Ursache sein !? Woher diese massive Steigerung ? Kard. Termin steht bereits, jedoch ist dieser erst nächste Woche und ich mache mir schreckliche Sorgen. Mit freundlichen Grüßen Sandra W.

  • Re: Sinusarrhytmien - fast 4000 in 24 Stunden

    SOTACOR nicht Sultanol !

    Kommentar


    • Re: Sinusarrhytmien - fast 4000 in 24 Stunden

      Es könnte sein, dass die Sinusarrhythmien mit zunehmendem Alter Ihres Kindes und der damit verbundenen Abnahme der Ruheherzfrequenz nun besser detektiert werden. Eine Sinusarrhythmie ist per se nicht pathologisch und tritt atemabhängig auf. Im Schlaf und der damit verbundenen regelmäßigen Atmung beobachtet man bei eigentlich jedem Menschen eine Sinusarrhythmie. Ich finde den Befund also erstmal nicht besorgniserregend.

      Dr. Overmann

      Kommentar


      • Re: Sinusarrhytmien - fast 4000 in 24 Stunden

        Es könnte sein, dass die Sinusarrhythmien mit zunehmendem Alter Ihr ..

        Kommentar