• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

K bzw. C

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • K bzw. C

    Ich dachte erst, meine Tochter (geb. Sommer 2008) könne das "K" noch nicht aussprechen. Denn sie sagt z.B. "Fosi" zu Cosi (ihr Bruder), "Ola" zu Cola (trinkt sie natürlich nicht selber! ;-)), "Tuck" statt "guck", aber "Kuckuck" kann sie sagen. Muß ich mir jetzt Gedanken machen?

  • Re: K bzw. C


    nein müssen sie nicht, ihr kind übt noch die worte, das ist völlig normal, zumal die k, c ,g , ch, sch, und s,ss laute schwer für kinder sind... auch

    wenn es jetzt viele t, d laute spricht, sollten bald die b,p laute folgen und dann auch der rest,

    kinder entwickeln sich unterschiedlich schnell, die einen sind schneller in der sprache, die anderen schneller in der motorik,
    und es gibt sogar das phänomän sprachvoll, wo kinder dann plötzlich ganze sätze sprechen die kaum oder nie ein wort sagten.

    machen sie ihrem kind nicht zuviel druck und warten sie noch was,

    Kommentar


    • Re: K bzw. C


      Die Lautersetzung von /k/ zu /t/, /g/ zu /d/ ist bis zum Alter von 3;6 Jahren altersgemäß.
      Sie scheint allerdings das /k, g/ schon hin und wieder mal korrekt anzuwenden.

      Es gibt überhaupt keinen Grund zur Sorge.


      viele Grüße
      Windröschen

      Kommentar