• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ergotherapie! .....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ergotherapie! .....

    Hallo zusammen,

    unsere Kindergärtnerin hat heute zu mir gesagt, das unser Sohn eine Ergotherapie besuchen solle. Was wird in so einer Ergotherapie gemacht? Wozu ist sie gut? Vielen Dank für eure Antworten.

    Mfg Martina


  • Re: Ergotherapie! .....


    Hallo Martina,

    Ergotherapie ist angeraten, wenn die Motorik nicht stimmt. Sei es die Feinmotorik oder die Grobmotorik des Kindes.
    Ich würde mich nicht verrückt machen lassen. Wenn das Kind sehr ungeschickt ist, sollte man das mal vom Arzt abklären lassen, ob es Handlungsbedarf gibt. Aber nie außer Acht lassen, dass jedes Kind seine eigene Entwicklungsgeschwindigkeit hat und das eine Kind eher mit einer Schere umgehen kann oder besser auf einem Bein hüpfen kann als das andere.
    Bei ungeschickten Kindern würde ich immer auch die Augen untersuchen lassen (oder bei einem "Piratenspiel" selber mal testen, ob vielleicht ein Auge fehlsichtig ist - das geht ganz gut mit einer Augenklappe).

    LG
    PippiLotta

    Kommentar


    • Re: Ergotherapie! .....


      Die Ergotherapie bei Kindern beschäftigt sich im Groben z.B. mit der Grob- und Feinmotorik sowie der Sensibilität und Wahrnehmung.

      Können Sie mir bitte schildern, was Ihr Sohn für Defizite aufweist bzw. aufweisen soll? Was für eine Begründung hat die Erzieherin genannt? Ist er im Kindergarten in irgend einer Form beeinträchtigt? Wie alt ist Ihr Kind?

      Kommentar


      • Re: Ergotherapie! .....


        Hallo,

        genau das ist ja das Problem, denn meiner Meinung nach hat mein Sohn keine aussergewöhnlichen Defizite. Mein Sohn hat eine Augenkrankheit und zwar heisst die Occulärer Albinismus und von daher muß er eine getönte Brille und eine Schirmmütze tragen zwecks der Sonne.
        Das einzige was ich jetzt vielleicht als Defizit nennen kann wäre eventuell das er sich nicht allzulange auf etwas konzentrieren kann und das er das sch und das r noch nicht richtig spricht. Aber ich denke das ist normal. Ansonsten wüsste ich eigentlich nichts. Meiner Meinung nach entwickelt sich mein Sohn normal.

        Bis bald

        Martina

        Kommentar



        • Re: Ergotherapie! .....


          Martina27 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Hallo,
          >
          > genau das ist ja das Problem, denn meiner Meinung
          > nach hat mein Sohn keine aussergewöhnlichen
          > Defizite. Er ist jetzt 4 Jahre alt und wird ende September 5. Mein Sohn hat eine Augenkrankheit und
          > zwar heisst die Occulärer Albinismus und von daher
          > muß er eine getönte Brille und eine Schirmmütze
          > tragen zwecks der Sonne.
          > Das einzige was ich jetzt vielleicht als Defizit
          > nennen kann wäre eventuell das er sich nicht
          > allzulange auf etwas konzentrieren kann und das er
          > das sch und das r noch nicht richtig spricht. Aber
          > ich denke das ist normal. Ansonsten wüsste ich
          > eigentlich nichts. Meiner Meinung nach entwickelt
          > sich mein Sohn normal.
          >
          > Bis bald
          >
          > Martina

          Kommentar


          • Re: Ergotherapie! .....


            Hallo Martina,

            ein Ergotherapeut unterstützt ihr Kind, wenn es in bestimmten Bereichen seiner Entwicklung (Motorik,Sozial,Psychisch) beeinträchtigt bzw. verzögert ist, seine Defizite auszugleichn bzw. zu verbessern.

            Die Therapie wird von einem Arzt verschrieben. Ist ihrem KA denn auch ein Defizit/Verzögerung in der Entwicklung aufgefallen??

            Welchen Bereich der Entwicklung meinte die Erzieherin denn??
            Sie sollten sich unbedingt genauer mit ihr darüber unterhalten und diesen Vorchlag(der Erzieherin) auch ihrem Arzt vortragen...

            LG, dani

            Kommentar


            • Re: Ergotherapie! .....


              Das mit der Konzentration kann sich natürlich noch legen,würde es jedoch im Auge behalten.

              Eine andere Frage: Gibt es Ersatzlaute für die Laute "sch" und "r" oder spricht er diese nur undeutlich?

              Kommentar



              • Re: Ergotherapie! .....


                Hallo,

                Ersatzlaute fürs "sch" und das "r" gibts eigentlich nicht. Jan sagt z.B. zu Schaukel Saukel. Es ist halt etwas undeutlich.

                Dem Arzt sind keine nennenswerten Defizite bei meinem Sohn aufgefallen und hat ja deswegen auch kein Rezept für eine Ergotherapie aufgeschrieben.

                Die Kindergärtnerin meinte das wir halt mal bei einer Ergotherapeutin vorstellig werden sollen, damit sie entscheiden kann ob für unseren Sohn eine Ergotherapie notwendig wäre. Ich weiß nicht so recht.

                Mfg Martina

                Kommentar


                • Re: Ergotherapie! .....


                  Jan sagt z.B. zu Schaukel Saukel.

                  --> Das meine ich mit Ersatzlaut - dser Ersatzlaut ist bei ihm "s". Bis zu einem Alter von 4,6 Jahren ist dies jedoch in Ordnung.

                  Die Kindergärtnerin meinte das wir halt mal bei einer Ergotherapeutin vorstellig werden sollen, damit sie entscheiden kann ob für unseren Sohn eine Ergotherapie notwendig wäre. Ich weiß nicht so recht.

                  --> Sie können sich ja zwei Diagnostikstunden verschreiben lassen,um die Sache zu klären.

                  Kommentar