• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Atemaussetzer?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Atemaussetzer?

    Guten Tag ich hoffe sie können mir weiterhelfen,

    Ich kann es schwer beschreiben aber:
    ich habe bemerkt, dass in den letzen 3 Monaten bin ich ca 3-4 mal von einem 'lauten schnarchen' das meine Atmung für eine Sekunde blockiert aufgewacht bin. Nun hatte ich das auch gerade beim Spazierengehen zweimal und mache mir Sorgen was es sein könnte?

    Es ist das erste mal das es auch Tagsüber aufgetreten ist und ich wache auch nicht jede Nacht von sowas auf sondern nur wie gesagt 3-4 mal bisher. Ich bin nicht übergewichtig, Anfang 20, weiblich und trinke und rauche nicht mache mir aber Sorgen was es sein könnte.
    Ich bin im Ausland für 5 Wochen und habe erst am 17ten Februar einen Termin beim Hausarzt. Sollte ich was zeitnah unternehmen oder einfach abwarten und dann nachfragen?

    Mit freundlichen Grüßen.

  • Re: Atemaussetzer?

    Sobald wir möglich sollten Sie sich bei einem HNO-Arzt vorstellen.

    Kommentar


    • Re: Atemaussetzer?

      Guten Tag,

      danke für ihre Antwort. Also sollte ich einen HNO Arzt Im Ausland aufsuchen? Kann es denn was schlimmes sein? Jetzt habe ich ein wenig Panik. Reicht im Ausland auch ein Allgemeinarzt?

      Kommentar


      • Re: Atemaussetzer?

        Wo im Ausland sind Sie denn? Innerhalb Europas kann ihnen sicherlich auch ein HNO-Arzt helfen. Atemaussetzer sind i.d.R. keine Beschwerden, die der Hausarzt abklären kann.

        Kommentar



        • Re: Atemaussetzer?

          Ja in England, ich kann da allerdings nur zu einem Allgemeinarzt und dann muss der mich glaube ich überweisen wenn er es für nötig hält. Wenn man direkt geht, gibt es nur Privatärzte und die kosten sehr viel Geld.
          Es sind ja keine Atemaussetzer mit Luftnot sondern nur als ob weniger als eine Sekunde beim einatmen etwas die Lunge blockiert und dann atme ich weiter ein. Ist schwer es zu beschreiben. Ich habe jetzt ein wenig Angst was es sein könnte.

          Kommentar


          • Re: Atemaussetzer?

            Dann gehen Sie den Weg über den Allgemeinmediziner. ..

            Kommentar