• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reizhusten durch Druck in der Halsgegend.

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reizhusten durch Druck in der Halsgegend.

    Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich war gestern bei meinem Hausarzt, weil ich seit ca 2 Wochen ziemlich starken Reizhusten habe. Mein Hausarzt konnte nur sehr sehr schwache Geräusche in meiner Lunge hören und meinte das könnte vermutlich nichts mit dem starken Reizhusten zu tun haben. Jetzt hat mein Hausarzt mir , einfach aus Verdacht heraus , ein Antibiotika verschrieben, weil er einen Keim vermutet. Ich hadere momentan ein bisschen, weil ich eigentlich nur wegen eines Verdachts der nicht sicher ist, eigentlich kein Antibiotika nehmen möchte. Ich wende mich an das HNO Unterforum, weil ich ständigen leichten Druck,kitzeln,kratzen (schwer zu beschreiben) im Hals habe, der mich zum Husten zwingt. Manchesmal habe ich das Gefühl husten zu müssen, kann es aber nicht. Wenn ich meinen Blick nach oben richte, also den Hals durchstrecke, dann ist das Gefühl so stark das ich husten muss. Was mich ein wenig irritiert, und meinen Hausarzt auch, ist die Tatsache das ich nicht im liegen husten muss. Wenn ich kurze Zeit im Bett liege ist der Reiz und der Husten komischerweise Geschichte. Es scheint so als wenn ich nur in senkrechter Haltung husten müsste. Es kommen die Feiertage und ich weiß einfach keinen Rat, ich habe Hustenstiller bekommen aber er scheint nicht zu wirken. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Lg

  • Re: Reizhusten durch Druck in der Halsgegend.

    Ich empfehle Ihnen die Vorstellung bei einem HNO-Arzt. Möglicherweise spielt Sekret aus der Nase oder Magensäure bei ihrem Hustenreiz eine Rolle. Dies kann der HNO-Arzt durch eine Untersuchung klären.

    Kommentar