• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lichen sclerosus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lichen sclerosus

    Liebes expertenforum,

    ich weiss, das hier keine Ferndiagnosen oder Diagnosen anhand von Bildern gestellt werden können. Ich probiere es trotzdem kurz, da mein nächster hautarzttermin erst in 2 Monaten ist.

    Ich würde vor gut 6 Jahren aufgrund einer phimose (LS) beschnitten, Beschwerden durch meinen Lichen hatte ich abgesehen von der phimose nicht. Laut meines haufarztes ist mein Lichen auch besiegt.

    in letzter Zeit habe ich öfter mal IN meine harnrohre gesehen und dabei ein weißes Areal gesehen. 3 Urologen meinten es wäre normale Schleimhaut und kein Lichen IN der Harnröhre. (+ der Urologe hier aus dem Forum)

    aufgrund meiner angsterkrankung bin ich trotzdem etwas verunsichert und bitte Sie um kurze Einschätzung der Bilder, sieht das nach Lichen IN Der Harnröhre aus?? Oder ist das normale Schleimhaut????

    ich hoffe sie können mich beruhigen & bedanke ich mich schonmal im Voraus!

    Besten dank!!!

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1506589337.png

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1507211160.png

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1507629083.png


  • Re: Lichen sclerosus

    Normale Schleimhaut auf allen 3 Bildern. Kein Anhalt für Lichen sclerosus.

    Kommentar


    • Re: Lichen sclerosus

      Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Rückmeldung! Ich hoffe sie können mich nochmal beruhigen und sich folgendes Bild noch ansehen:
      http://www.bilder-upload.eu/show.php...1509126458.png

      und gestatten mir noch folgende fragen
      1) die ersten mm IN der Harnröhre grenzen sich zur Schleimhaut etwas ab und ist manchmal gereizt, ist das normal? (Bakterielle Entzündungen der Harnröhre sind zu 100% ausgeschlossen durch viele Untersuchungen bei Urologen)
      2) Glauben Sie diese Reizung kann durch mein ständiges aufziehen der Öffnung bedingt sein?

      nach diesen antworten, werde ich Ruhe geben!

      vielen Dank

      Kommentar


      • Re: Lichen sclerosus

        Sorry der link funktioniert nicht...nachstehend das foto

        https://www.pic-upload.de/view-34181...187CA.png.html

        Kommentar



        • Re: Lichen sclerosus

          Prof. Dr. Bayerl
          konnen sie meine Fragen und das noch neu angehängte Foto nochmals bewerten?
          Vielen DankHallo Herr

          Kommentar


          • Re: Lichen sclerosus

            Prof. Worret
            leider gab es Probleme beim Posten! Könnten Sie mir folgenden Beitrag noch beantworten:

            Ich hoffe sie können mich nochmal beruhigen und sich folgendes Bild noch ansehen:

            und gestatten mir noch folgende fragen
            1) die ersten mm IN der Harnröhre grenzen sich zur Schleimhaut etwas ab und ist manchmal gereizt, ist das normal? (BakterielleEntzündungen der Harnröhre sind zu 100% ausgeschlossen durch viele Untersuchungen bei Urologen)
            2) Glauben Sie diese Reizung kann durch mein ständiges aufziehen der Öffnung bedingt sein?

            https://www.pic-upload.de/view-34181...187CA.png.html

            nach diesen antworten, werde ich Ruhe geben!

            Kommentar


            • Re: Lichen sclerosus

              Normale Schleimhaut auf allen 3 Bildern. Kein Anhalt für Lichen sclerosus.

              Kommentar