• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie lange kann das Shedding bei PRP dauern?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange kann das Shedding bei PRP dauern?

    Ich habe aufgrund von Haarbruch am 05.06. & 29.06. & 23.07. eine PRP Therapie gemacht. Ich habe zu der Zeit keinen Haarausfall gehabt. Genau 6 Wochen nach der ersten PRP Spritze später fing ein sehr heftiges Shedding an, welches sich über 10 Wochen gezogen hat und seit 2 Wochen verliere ich immer noch Haare, nicht mehr soviel wie zu den heftigen Sheddingzeiten, aber doch noch zu viele.

    Der Haarbruch ist nicht mehr, die Haare am Hinterkopf sind dicker und es sind sehr viele neue Haare gewachsen.

    Meine Frage: Ist dieser Haarausfall immer noch ein Sheddingzeichen? Und wann hört so etwas auf?




  • Re: Wie lange kann das Shedding bei PRP dauern?

    Hallo,
    von einem Shedding unter der PRP Therapie habe ich noch nie etwas gehört. Ich rate Ihnen, hierzu den behandelnden Arzt zu befragen.
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar