• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neue Praxisempfehlung der DDG 2018

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Praxisempfehlung der DDG 2018

    https://www.deutsche-diabetes-gesell...fehlungen.html

    Dies nennt man eine Kastration des hba1c in der Diagnostik. Anscheinend wird der hba1c in der Diagnose und Ausschluss sehr kritisch beäugt


  • Re: Neue Praxisempfehlung der DDG 2018

    .........wo genau liest du das?

    Kommentar


    • Re: Neue Praxisempfehlung der DDG 2018


      Die Verwendung des HbA1c-Wertes für die Diagnose ist zurzeit nicht

      generell zu empfehlen, insbesondere, weil die zulässige Abwei-

      chung für die externe Qualitätsko

      ntrolle bisher bei ±18% liegt.

      Wenn diese in naher Zukunft auf ± 8% in der Rili-BÄK abgesenkt

      wird, sollte die Verwendbarkeit von HbA1c als Diagnosekriterium

      deutlich besser werden.

      Kommentar


      • Re: Neue Praxisempfehlung der DDG 2018

        lesen bildet

        Kommentar



        • Re: Neue Praxisempfehlung der DDG 2018

          es ist ermüdend, aber nochmal extra für dich, das was du da reinliest steht garnicht drin. daher lerne verstehend lesen.
          wenn du das was ich schon mehrmals ausführlich über zuverlässigkeit von werten geschrieben habe, zumindest im ansatz verstanden hättest, hättest du bemerkt , daß ich alles das schon x-mal beschrieben und erklärt habe.
          also wie immer viel lärm um nichts.

          Kommentar