• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kein Insulin mehr seit meiner Reha

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kein Insulin mehr seit meiner Reha

    Hallo an alle,
    ich spritze seit meiner Reha im Mai - Juni kein Insulin mehr was mich natürlich sehr froh macht ich habe bis jetzt 9 kg abgenommen und habe mich bei Mrs Sporty angemeldet was sehr viel Spass macht ,meine Ernährung habe ich auch umgestellt fällt mir aber schwer abends auf KH zu verzichten ,nehme morgens und abends je eine Tablette Janumet 50 /1000 mg.Was mich unsicher macht ist,wenn ich messe habe ich unterschiedliche Zuckerwerte an der rechten Hand ist er immer etwas höher,warum ist das so?Würde mich auch freuen wenn ihr vielleicht noch Tipps habt was ich noch tun kann um nicht mehr spritzen zu müssen .Gruß Heidi


  • Re: Kein Insulin mehr seit meiner Reha


    Moin Heidi,

    gratuliere zu den abgeworfenen Kilos :-)

    Von verschiedenen Messwerten rechts und links hab ich schon mal irgendwo gelesen, oder warst Du das auch? Ich hab das mal bei mir probiert und nur gefunden, dass ich schon aus einem Blutstropfen verschiedene Werte ablesen kann. Aber keine großen Unterschiede über 10mg/dl.

    Was sagen Denn Deine Messungen aus der rechten Hand jeweils 1 Stunde nach den Mahlzeiten?

    Bin neugierig, Jürgen

    Kommentar


    • Re: Kein Insulin mehr seit meiner Reha


      hallo heidi, hoffe dein kurerfolg hält länger an als bei mir.
      nach meiner ersten kur hatte ich auch viele kg weniger, konnte meine medis kürzen, aber ich habe dann wieder zugenommen und ohne insulin habe ich auch weniger gemessen, der Hb1c wert ist wieder regelmäßig nach oben, nach zwei jahren war der so hoch wie nie zuvor.
      spritze seidem insulin und lebe damit viel bésser, heute habe ich mir nach der gartenarbeit einen eiskaffe gemacht und 5 ie gepritzt, erster wert 85, eine stunde später 115, nach zwei stunden 99, für mich toll, mit tabletten würde ich bestimmt bei 200 oder mehr rumturnen, oder müsste mir den eiskaffee verkneifen
      liebe grüße moni

      Kommentar


      • Re: Kein Insulin mehr seit meiner Reha


        Hallo Moni
        davor habe ich auch angst ich glaube auch nicht das ich immer auf alles verzichten kann, aber ich habe auch angst davor wieder mehr zu wiegen wenn ich insulin spritze ich bin total unsicher und habe auch angst vor den folgen die ja bei hohem blutzucker vorprogrammiert sind , ich weiß einfach nicht was ich tun soll mein diadoc ist begeistert und sagt ich soll so weiter machen aber ich weiß nicht ob ich das auf dauer schaffe LG Heidi

        Kommentar



        • Re: Kein Insulin mehr seit meiner Reha


          [quote miguel]Hallo an alle,
          ich spritze seit meiner Reha im Mai - Juni kein Insulin mehr was mich natürlich sehr froh macht ich habe bis jetzt 9 kg abgenommen und habe mich bei Mrs Sporty angemeldet was sehr viel Spass macht ,meine Ernährung habe ich auch umgestellt fällt mir aber schwer abends auf KH zu verzichten ,nehme morgens und abends je eine Tablette Janumet 50 /1000 mg.Was mich unsicher macht ist,wenn ich messe habe ich unterschiedliche Zuckerwerte an der rechten Hand ist er immer etwas höher,warum ist das so?Würde mich auch freuen wenn ihr vielleicht noch Tipps habt was ich noch tun kann um nicht mehr spritzen zu müssen .Gruß Heidi[/quote]

          Gratulation! Der Unterschied rechte und linke Hand sind nur durch Messfehler (Zucker an der Hand?) zu erklären.

          Kommentar