• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

bauchschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bauchschmerzen

    Guten Tag Herr Dr hennesser, Ich bin 25 Jahre alt und weiblich und schlank. Seit einem Jahr habe ich nun ziehende schmerzen die am unteren rippen Bogen anfangen und bis zum beckenkamm gehen. Es wurden mehrere unauffällige sonografien und Blutuntersuchung en gemacht. Auch ein abdomen mrt mit kontrastmittel brachte nichts schlimmes ans Tageslicht. Ich spüre im rechten unterleib oft die Luft wandern als ob sie sich durch den darm presst. Man kann es sogar fühlen. Im oberbauch ist ein "knubbel" zu fühlen, der bisher als harmloser muskel abgetan wurde. Er ist tischtennisball groß und fühlt sich hart an. Der Radiologe sagte nach dem mrt das etwas bösartiges ausgeschlossen ist. Ich habe oft morgens und abends Blähungen. Da ich seit 4 Monaten Vegetarierin bin, hab ich manchmal zwei mal am tag stuhlgang. Ich sehe kein Blut oder schleim. Er ist seit dem ich vegetarier bin eher breiig. Da meine Oma mit 31 Jahren dick darm krebs hatte, hab ich angst auch daran zu erkranken. Aber können sich soviel Ärzte und ein mrt irren? Bitte helfen Sie mir. Ich habe angst etwas zu verpassen.