• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ringbandspaltung A1

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ringbandspaltung A1

    Hallo,

    habe vor 2 Monaten eine Ringbandspaltung A1 von meinem Chirurgen durchführen lassen,da ich meinen rechten Mittelfinger nicht mehr richtig bewegen konnte.
    Mein Problem jetzt nach der OP, nach 2 Monaten habe ich immer noch Schmerzen im Finger und kann noch nicht alles anlangen und auch keine kräftige Faust machen und zwischendurch vorallem nach dem aufstehen ist der Finger erst mal kurz steif bzw starrig aber das legt sich nach 10-15 min wenn ich ihn bewege.
    Sollte ich nochmal zu meinem Chirurgen zur Kontrolle?

    LG Gerald


  • Re: Ringbandspaltung A1

    Hallo,

    wenn die Schmerzen noch immer vorhanden sind, kann eine Kontrolle bestimmt nicht schaden. Manche Sachen brauchen zwar etwas länger aber man sollte dennoch ausschließen, dass andere Sachen die Schmerzen verursachen.
    Es ist aber schon mal gut, wenn der Finger nach dem "aufwärmen" beweglicher ist. Das ist im Grunde ein gutes Zeichen ...

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Ringbandspaltung A1

      Hallo,
      @Katzenauge,
      Also bewegen kann ich den Finger schon.Nur wenn ich unbewusst eine falsche Bewegung mache oder mich in der Arbeit stoße ist es so als ob man ein Messer in den Finger sticht.
      Werde einfach nochmal einen Termin bei Chirurgen machen was der sagt.
      Zur Anmerkung noch,ich bekam auch keine Krankengymnastik da es laut Arzt nicht erforderlich war.

      LG Gerald

      Kommentar


      • Re: Ringbandspaltung A1

        Hallo,

        man hat Ihnen ja sicherlich etwas über den "Heilungsverlauf" seinerzeit gesagt. Zumindest sollte man so etwas gesagt haben
        Es gibt sicherlich mal Gelenke, wo der Heilungsverlauf und auch die Schmerzsymptomatik länger dauern können ... leider ..

        Lassen Sie ruhig das zur Sicherheit anschauen. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig beim Arzt sein

        Und fragen Sie ruhig nochmal nach einer KG. Sagen Sie ruhig, dass Sie sich mit KG wohler fühlen, da dann auch mal Übungen für zu Hause gezeigt werden und Sie auch sicher sein können, dass Sie als Laie nicht die Übungen, die Sie bisher gemacht haben, falsch waren
        Fragen kostet nichts ... wenigstens mal 6 Einheiten, da wird sich der Arzt keinen Zacken aus der Krone brechen.
        Viel Erfolg und gute Besserung für den Finger

        Katzenauge

        Kommentar



        • Re: Ringbandspaltung A1

          Hallo,

          War jetzt heute nochmal bei meinen Chirurgen und er sagte,
          dass das ca.6 bis 9 Monate dauern kann.Es kommt darauf an wie die Narben und das Operierte innen drin verheilt und das dies bei jeden verschieden ist.
          Habe jetzt auch KG und Lymphdrainage für die Narbe bekommen.
          Mal schauen wie es in ein paar Monaten aussieht.

          LG Gerald

          Kommentar