• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ALL high risk therapie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ALL high risk therapie

    hallo

    meine frage ist folgende:

    mein mann ( 35 jahre) hat vor einigen tagen die diagnose all bekommen.
    man hat mit ihm sehr offen gesprochen ( ic hwar dabei) und jetzt hat die therapie
    sofort begonnen.
    ich muß sagen: verstanden habe ich so gut wie nichts, da ich einfach nicht lange
    aufnahmefähig war.
    es bekommt jetzte eine indiktionstherapie??? dann wohl erst den chemotherapie.
    man sprach aber schon von evtl. translpantation von knochenmark.
    können sie mir evtl. kurz sagen was da jetzt alles auf ihn zukommen wird?
    er wurde wohl in die sog high risk stufe gruppiert.
    er hat keine geschwister und ich könnte gar nicht knochenmark spenden, da ich schwanger bin.
    ich bin absolut verzweifelt.

    lg christin


  • RE: ALL high risk therapie


    ich bete für sie und ihren mann!
    Jeremia 16 vers 19:"herr, du bist meine stärke und kraft und meine zuflucht in der not!"
    gottes segen!

    Kommentar


    • RE: ALL high risk therapie


      Die Induktionstherapie ist Bestandteil eines komplexen Therapieplanes uind gehört genauso zur Therapie wie alle nachfolgenden Zyklen. Ziel ist die komplette Vernichtung des erkrankten Knochenmarkes, aus den verbleibenden Stammzellen bilden sich dann später wieder gesunde Zellen. Eine Transplantation ist eine sinnvolle Option, hier wird aber erst der Verlauf abgewartet. Hinsichtlich der Spende kommen Sie als "nicht leibliche Verwandte" ohnehin nicht als Spenderin in Frage. Die Chance, in einer weltweiten Datenbank einen passenden Spender zu finden liegt aber bei 80 %, somit sind die Aussichten gut.

      Kommentar