• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schiel-OP bei Erwachsenen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiel-OP bei Erwachsenen?

    Hallo,

    ich bin 41 Jahre alt und schiele ganz leicht mit dem linken Auge (incl. zeitweisen Doppelbildern). Da ich dazu auch noch durch Albinismus einen Nystagmus habe habe ich Probleme Menschen in die Augen zu sehen. Vor allem wenn mehrere Menschen vorhanden sind wissen diese oft nicht wen ich gerade direkt anspreche (es sieht dann so aus als ob ich an diesem vorbeischaue). Das belastet mich sehr. Könnte man das durch eine OP beseitigen?
    Vielen Dank schon mal im voraus.

    viele Grüße
    Dagmar


  • RE: Schiel-OP bei Erwachsenen?


    Hallo Dagmar,
    da spielen viele Bedingungen eine Rolle, z.B. Seschärfe der Augen, um zu beurteilen, ob eine Schiel-Operation in Ihrem Falle sinnvoll wäre und mit welcher Prognose Sie rechnen können. Das sollten Sie von einer entsprechenden Abteilung einer Augenklinik ("Sehschule" bzw. Orthoptik) abklären lassen, in dem Sie sich dort untersuchen lassen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • RE: Schiel-OP bei Erwachsenen?


      Die Uni Bonn hat eine gute Orthoptik

      Kommentar