• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

myopie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • myopie

    Ich fürchte , dass vielleicht durch die Überanstrengung durch langanhaltende Akkomodation ,die Kurzsichtigkeit weiter zunehmen könnte.Somit schützt sich vielleicht dass Auge vor der Anstrengung indem es weiterhin in Länge wächst (der Fernpukt rückt im Nähbereichund und ich brauche nicht mehr z.b.beim Lesen zu akkomodieren )Kann etwa somit zu wenig Schlaf auch die Ursache fuer das Fortschreiten sein?(Im Schlaf wird sich die Muskulatur entspannen)

    Ist es möglich dass sich die Spannung der Linsenmuskulatur verändert hat(Tonus höher) und ich somit trotz
    Wachstumsstillstand weiterhin kurzsichtiger werden kann?(linse wird kugeliger und bild ensteht vor der Netzhaut)
    Wie kann ich diesen Tonus beeinflussen?


  • RE: myopie


    Hallo donato,
    eine fortschreitende Kurzsichtigkeit können Sie nur wenig beeinflussen. Der Einfluss der ständigen Akkommodation ist theroretisch korrekt, aber in der Praxis noch umstritten und durch Studien nicht eindeutig belegt. Das Auge kann durchaus noch wachsen, auch wenn das sonstige Wachstum abgeschlossen ist. Die Spannung der "Linsenmuskulatur" können Sie nicht beeinflussen, es sei denn, Sie vermeiden Lesen und sonstige Tätigkeit in der Nähe.
    Mit freundlichen Grüßen,
    A. Liekfeld.

    Kommentar