• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lidekzem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lidekzem

    Hallo Frau Doktor liekfeld
    ich habe Mal wieder ein Problem.
    ich habe immer mal wieder ein Lidekzem, und trockene Augen.
    Ich habe eine leichte Rosazea ,die Haut ist im Moment gut, nur ein kleiner roter Fleck, der sich gut abdecken lässt.
    Jetzt habe ich wieder Probleme mit dem Augen, ich bin schon ganz verzweifelt, weiß nicht was ich machen soll.
    Ich benutze morgens und abends Bepanthen Augensalbe, hylo fresh Tropfen.
    Bis vor kurzem hatte ich noch meine Frühblüher Allergie, die allerdings nicht so schlimm war.
    Azela Tropfen habe ich genommen.
    Jetzt ist das Lidekzem da, jucken auch nachts und rot unter den Unter und Oberlid..
    Ich nehme Cortisonsalbe ,aber so richtig hilft das nicht.
    Was soll ich noch machen , Termin beim Augenarzt habe ich erst in 2 Wochen.
    Ich wollte mir noch Bepanthen Sensiderm holen, aber egal was ich anwenden, so richtig hilft alles nichts.
    ich hoffe sie können mir Tips geben, ich weiß nicht mehr,was ich noch machen soll.

    Danke
    Gruß nastassja




  • Re: Lidekzem

    Guten Tag, Nastassja,
    Sie könnten noch versuchen, mit aufgelegten warmen Teebeuteln (schwarz) die Beschwerden zu lindern. Ansonsten ist nur bedingt möglich, äußerlich zu therapieren... Guten Besserung!
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar