• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unfall

    Guten Abend!


    Ich schreibe in der Hoffnung um einen guten Rat. Ich habe auf der Arbeit von 30 cm Entfernung Antifect ins Auge gespritzt bekommen und mache mir große Sorgen um mein Auge, weil auf dem Zeug draufsteht, dass es schwere Augenschäden verursacht. Ich habe danach das Auge gespült, aber mit heißem Wasser. Ich will mir in der Apotheke Bepanthen holen, falls das hilfreich ist und nicht noch mehr Schäden begünstigt.

    Viele Grüße


  • Re: Unfall

    Das lässt sich aus der Ferne leider so nicht beurteilen. Sie können aber darauf achten, ob Sie bereits einen Sehverlust (schlechteres Sehen) wahrnehmen, ein gerötetes Auge (vor allem um die Hornhaut herum) oder gar erste Eintrübungen der Hornhaut neben Schmerzen, Jucken, etc. haben.
    Was liegt aktuell vor?

    Kommentar


    • Re: Unfall

      Ich habe ein wenig Schmerzen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das vom heißen Wasser beim Spülen oder tatsächlich von Anticept kommt. Ich bilde mir ein, dass ich gut sehe, aber ich habe Bedenken, dass ich dadurch nachträglich an Sehvermögen verliere.

      Kommentar


      • Re: Unfall

        Guten Tag, sarah9020,
        wenn Sie nicht jetzt schon schlechter Sehen und kaum mehr Beschwerden haben, die hoffentlich in den nächsten Tagen komplett verschwinden (Bepanthen- Augensalbe kann sicher etwas unterstüzen), dann müssen Sie sich keine Sorgen über Spät-Schäden machen.
        Mit freundlichen Grüßen, Prof. Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar