• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tunnelfaden ziehen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tunnelfaden ziehen

    ist es ein schwieriger Vorgang den Tunnelfaden zu ziehen nach 4 Monaten
    kommen Komplikationen dabei vor wie lange dauert der Vorgang ?
    nach Katarakt OP

    gruß

  • Re: Tunnelfaden ziehen

    Guten Abend, info,
    ich bin mir nicht sicher, was mit "Tunnelfaden" gemeint ist. Da Sie eine Katarakt-Operation erwähnten, vermute ich, dass der Schnitt mit einem Faden "gesichert" wurde. Das Ziehen eines solchen Fadens ist nicht sehr aufwändig und kann in der Regel an der Spaltlampe mit Betäubungs-Tropfen durchgeführt werden.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar


    • Re: Tunnelfaden ziehen

      Sie haben recht, der Schnitt wurde mit einem Faden gesichert, einer der nicht resorbiert,
      vielen Dank , das beruhigt mich sehr,
      auch Dank, daß Sie sich die Zeit nehmen. man hat immer große Sorgen bei solchen Vorgehen.
      Beste Grüße

      Kommentar


      • Re: Tunnelfaden ziehen

        Gerne!
        Alles Gute!
        Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

        Kommentar