• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Enger Kammerwinkel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enger Kammerwinkel

    Hallo, bei mir wurde vor ca 2 Wochen ein enger Kammerwinkel diagnostiziert sowohl rechts als auch links. Am rechten Auge ist er nasal 6 Grad und Temporal 1 Grad und am linken nasal 5 Grad un temporal 2 Grad. Jetzt war ich heute an der Klinik zum bestimmen des Quotienten und der weiteren Vorgehensweise. Natürlich bin ich an so einen absolut tollen Oberarzt geraten der absolut keine Zeit für einen hatte. Er hat dann innerhalb von 5 Minuten diagnostiziert, dass der enge Kammerwinkel an beiden Augen durch Iriszysten kommt soweit ich es richtig verstanden habe. Er hatte allerdings keine Zeit mir zu erklären wovon das kommt, wie lange es dauert bis diese Zysten wieder weg sind und ob dadurch meine Kopfschmerzen kommen. er hat nur gesagt es ist nicht schlimm. Jetzt meine Fragen an euch 1. Wie lange dauert es bis diese Zysten wieder weg sind? 2. Kann es seín, dass sie wieder kommen? 3. Ist es nicht gefährlich wenn der Kammerwinkel fast zu ist? Aufgrund von einem Glaukomanfall? Dann ist es ja doch nicht ganz so ungefährlich. 4. Können davon meine Kopfschmerzen kommen?

    Danke schonmal für eure Hilfe!

  • Re: Enger Kammerwinkel

    Guten Tag, Summerdream1708,
    prinzipiell ist eher nicht zu erwarten, dass Iriszysten wieder verschwinden. Allerdings ist bei Iriszysten auch nicht zu erwarten, dass der Kammerwinkel an allen Stellen eng ist. Mir ist die Diagnose und das Problem (wenn überhaupt eins besteht) nicht klar. Dafür müsste man das Auge selber untersuchen oder genaue Befunde kennen. So kann ich Ihnen auch die konkreten Fragen nicht beantworten. Das sollten Sie mit dem behandelnden Augenarzt klären, der Ihre Augen kennt.
    Mit freundlichen Grüßen,
    PRiv.-Doz. Dr. A. LIekfeld.

    Kommentar