• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Augenschmerzen nur im rechten Auge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augenschmerzen nur im rechten Auge

    Hallo Guten Tag,

    ich habe schon seit längerem Probleme mit meinem rechten Auge.
    Wenn Heizungsluft läuft, nehmen meine Schmerzen zu.
    Symptome: meine Augen brennen, ich habe Fremdkörpergefühl im Auge und muss dann ständig reiben.
    Diverse Augentropfen haben bisher nicht geholfen.
    Es war auch im Gespräch das ich glaube Punctum Plugs in das Auge kriege,
    aber die Augenärztin in einer Augenklinik meinte im Gegenzug zu meinem Augenarzt, dass ich solche nicht benötige und weiter Tropfen solle.
    Hat jemand Erfahrung in solch einem Fall und kann mir Tipps geben?
    Ich verzweifel so langsam.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Strabi


  • Re: Augenschmerzen nur im rechten Auge

    Wurden schon mal fetthaltigere Gele benutzt? Oder auch für die Nacht VitA-POS Augensalbe?

    Kommentar


    • Re: Augenschmerzen nur im rechten Auge

      Ich habe wie bereits erwähnt, mehrere Augentropfen ausprobiert. Auch Augensalben und auch welche speziell für Nachts.
      Leider haben keine bisher geholfen.
      Da ich bereits viel Geld in Augentropfen oder salben investiert habe würde ich gerne nun einen anderen Weg gehen.


      Mit freundlichen Grüßen,

      Strabi

      Kommentar


      • Re: Augenschmerzen nur im rechten Auge

        Guten Tag, Strabi,
        auch wenn Sie lieber kein Geld mehr für Augentropfen ausgeben wollen, empfehle ich, EvoTears-Augentropfen zu versuchen (falls noch nicht geschehen). Ansonsten können Sie Ihre Trinkmenge steigern und es mit täglichen Leinöl-Kapseln versuchen.
        Mit freundlichen Grüßen,
        PRiv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar