• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trockenes Auge - Viren?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trockenes Auge - Viren?

    Vor drei Monaten erkrankte mein Freund und sein Bruder nach einem Schwimmbadbesuch an einem Infekt. Nach ein paar Tagen im Krankenbett bekam er extrem rote Augen, die laut Ärztin durch Trockenheit bedingt wurden. Danach verschiedene Antiobiotika, mehrmal täglich Artelac Splash EDO oder Augentropfen mit Carbomer, Optomex, Omega-3-Fettsäuren - dennoch keine Besserung. Bis zu diesem Infekt konnte mein Freund täglich 10 Stunden am PC arbeiten - ohne irgendwelche Probleme mit den Augen. Anschließend einen weiteren Augenarzt und Augenklinik aufgesucht - wieder das Sicca Syndrom. Vor drei Wochen bekam ich nun eine Bindehautentzündung, die nicht in den Griff zu bekommen ist. Ursache: trockenes Auge. Behandlung mit Antibiotika, Krankschreibung und verschiedenen Tränenersatzmitteln ohne Erfolg. Vor einer Woche bekam nun auch noch meine Mutter die gleichen Symptome. Sie war zuletzt das letzte Mal vor 15 Jahren beim Augenarzt und hatte noch nie Probleme mit trockenen Augen und nun starke Bindehautentzündung durch trockene Augen. Bei der Mutter meines Freundes fing es vor eineinhalb Monaten an. Ich vermute und nun auch die Augenärztin, dass das trockene Auge nur ein Symptom ist und beispielsweise durch einen Virus bedingt wird, der ansteckend ist.Haben Sie damit irgendwelche Erfahrungen oder können auf jemanden verweisen, der damit Erfahrung hat? Der Kreis der Betroffenen mit dem augenärztlichen Befund Bindehautentzündung durch Sicca-Syndrom+Krankschreibung wird in unserem Umfeld immer größer.


  • Re: Trockenes Auge - Viren?

    Guten Abend, Melanie,
    ich denke auch, dass es einen konkreten Auslöser geben muss (das könnte ein Virus sein, ggf. auch ein Bakterium). Je nach klinischem Aspekt und Vermutung, sollten entsprechende Augentropfen verschrieben werden.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Trockenes Auge - Viren?

      hallo melanie, darf ich fragen wie das bei dir weiterging, und was schlussendlich half? ich habe auch einen infekt und probleme mit den augen. dachte schon ich hätte herpes drin, was sich gott sei dank nicht bestätigt hat. diagnose, trockene augen. es brennt und juckt, und dieses fremdkörpergefühl....habe aber nur hylo care bekommen. werde nochmal zum arzt gehn.

      Kommentar