• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechselwirkung Metoprolol und Venlafaxin

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechselwirkung Metoprolol und Venlafaxin

    Im Beipackzettel von venlafaxin wird vor Wechselwirkungen mit metoprolol gewarnt und zur Vorsicht geraten.
    Ich nehme nach dem Frühstück sowohl 150 mg venlafaxin (gegen Depressionen und sozialer Phobie) als auch 47,5 mg metoprolol (gegen Stressbedingten Bluthochdruck) ein.
    Nun bin ich verunsichert. Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination oder kann mir einen Rat geben.
    Danke.
    (:\\)

  • Re: Wechselwirkung Metoprolol und Venlafaxin


    Hallo,

    für Venlafaxin gibt es eine Anwendungsbeschränkung bei Hypertonie. Aber für einen gut eingestellten Blutdruck und Metoprolmedikation parallel zu Venlafaxin besteht nach meiner Recherche kein erhöhtes Risiko.

    Viele Grüße

    Dr. Heike Pipping

    Kommentar