• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?

    Sehr geehrter Herr Dr.Spruth,
    irgendwo hier las ich Antwort von Ihnen, da schrieben Sie Sie sind kein Psychiater. Wissen Sie zufällig eine internet-adresse wo man mit einem Psychiater in Kontakt treten kann? Natürlich weiß ich sehr wohl, daß ein Arzt keine Diagnosen stellen darf per net etc., trotzdem ist es für Patienten hilfreich, wenn man Fragen stellen darf.
    Konkret geht es hier um Handlungsunfähigkeit bzw.'psychische Blockade' bei allem was man 'machen muß', im Zusammenhang mit 'messies'. Laut Buch Dr.Rehberger,der sich mit diesem Thema befasst hat, innerer Zwang bzw. Sucht zur 'Unterlassung' von Aktionen.Läuft aber leider 'unbewusst' ab. Es gibt aber auch diese 'Handlungsunfähigkeit' bei Demenz/Alzheimer.
    Wohin könnte sich so ein Mensch wenden? Psychiatrisches Krankenhaus? Psychotherapeut? Wer ist in der Lage so etwas genau zu diagnostizieren? Vielen Dank für Antwort
    Eva


  • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?


    Sehr geehrte Eva,

    ich kann Ihnen leider kein Psychiatrie-Forum aus eigener Erfahrung benennen. Was spricht gegen einen Termin bei einem niedergelassenen Psychiater, der sie zumindest bezügl. des weiteren Vorgehens beraten kann?

    Mit freundlichen Grüssen,

    Spruth

    Kommentar


    • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Inte


      Natürlich...ich habe einen Psychiater, blos habe ich da nur höchstens 15 min. Sprechzeit, außerdem hat er andere Aktivitäten, hat nur eine 'eine-ein-mann-praxis' sprich man kann ihn nur 3mal die Woche anrufen innerhalb einer Stunde, die aber ist vormittags, ich habe Tag-Nacht-Verschiebung.
      Man kriegt Termine erst in 2 Monaten...irgendwie ist das alles unbedriegend.Bevor ich ihn anrufe überlege ich 120 mal ob das notwendig ist. Im Fazit sehe ich ihn 2 mal im Jahr.
      Vielleicht muß ich die Person überdenken.
      Er scheint seine Praxis 'nebenher' zu machen weil er andere Aktivitäten hat. Das ist im zugestanden. Er ist schließlich ein freier Mensch. Ob er mir dadurch wirklich helfen kann, steht auf einem anderen Blatt.Eigentlich fühle ich mich nicht wirklich 'gut' aufgehoben dort. Aber denke halt vielleicht ist das heute so...bin ja nur kassenpatient.Darf ja nicht seine Zeit überbeanspruchen. Wobei ich eigentlich bei einem Psychiater 15 Min. 2xim Jahr auch nicht unbedigt als 'Überbeansprucht' beziffern würde.
      Eva

      Kommentar


      • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Inte


        Sehr geehrte Eva,

        es tut mir leid, daß Sie diese schlechten Erfahrungen machen mussten. Es ist auch in meinen Augen so, daß in vielen Bereichen des Gesundheitssystems Reformbedarf besteht.
        Könnten Sie vielleicht Anschluß an eine Psychiatrische Institusambulanz einer Klinik in Ihrer Gegend finden? Oft ist die Zeit dort nicht so knapp bemessen.

        Mit freundlichen Grüssen,

        Spruth

        Kommentar



        • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?


          Liebe Eva1111!
          Kennst du die Seite "http://www.meinpsychiater.de/"?
          Vielleicht kann man dir dort weiterhelfen?
          Ich verfolge dein Schicksal schon seit längerer Zeit mit großer Anteilnahme. Die Gedanken, die du Ralf geschrieben hast, stimmen mit den meinigen überein.....
          Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie tief einen dieses Grübeln hinunterzieht. Ich kenne die Phasen, in denen einem jeder Kontakt mit anderen sinnlos erscheint. Erst wenn ich mich dann doch etwas fange und unter die Leute gehe, beginnt sich meine Stimmung aufzuhellen.
          Deine Suche nach Psychiatrischer Hilfe finde ich gut. Gönne dir aber auch die anderen kleinen, alltäglichen Kontakte. Freu dich über jedes belanglose Gespräch, das dir gelingt. Nimm jedes Stück Normalität, das du in dein Leben einbauen kannst, als Erfolg bewusst wahr.
          Was ich hier schreibe, sind eigentlich Vorsätze für mein eigenes Leben. Vielleicht sind sie für dich auch brauchbar? In gewisser Hinsicht sitzen wir ja im selben Boot!
          Alles Gute und liebe Grüße
          Maria

          Kommentar


          • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?


            Liebe Eva,
            wir hatten schon mal Kontakt hier, aber es ist eine Weile her.
            Was das Messie-Syndrom angeht, so gibt es im Netz einige Foren, die sich speziell damit befassen. Eine andere Seite, auf der alle möglichen psychischen Probleme von Betroffenen besprochen werden, nennt sich "verrückt.de", allerdings nicht im Sinne von "irre", sondern im Sinne von "es hat sich etwas in der Seele verschoben", man ruht nicht mehr in sich, wodurch mannigfache Ängste, Zwänge u.ä. auftauchen. Schau doch mal bei google 'rein! - Ich lebe auch immer noch mit meiner Tag-/Nachtverschiebung und weiß, wie schwierig sich das mit Tagesterminen vereinbaren lässt. Meine Therapeutin nimmt Rücksicht darauf und gibt mir entsprechend späte Termine. Viel Glück! Leona

            Kommentar


            • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?


              www.verrueckt.de/mybb/

              Hi Eva,
              dies ist die komplette Adresse von ver-rückt.de - kopiere sie Dir und schau mal rein!

              Gruß
              Leona

              Kommentar



              • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?


                www.messies-selbsthilfe.de/

                und

                http://home.mnet-online.de/DML/

                Dies sind zwei online-Adressen, wo Dir eventuell Hilfe holen kannst.
                Einen Versuch ist es wert!

                Liebe Grüße
                Leona

                Kommentar


                • Re: Wo gibt es Kontakt mit Psychiater im Internet?


                  Hallo Leona, hallo Maria55,
                  ganz lieben dank für die net adressenZuwendung tut gut.Leider hatte ich gestern eine schwere Kiefernoperation. Dabei musste meine teure Brücke im Mund zerstört werden.Habe im Mom keine Backenzähne mehr im Oberkiefer...alles geschwollen sowieso. Seit 2 Wochen nehme ich Antibiotika...sie greifen nicht. Jetzt habe ich andere.Als ich nach der Operation nachhause fuhr und hier so mutterseelenallein in der chaotischen messie-wohnung dann mit den Nachoperationsschmerzen dalag...da sehnte ich mich doch nach einer hilfreichen Hand, die mich zumindest mal eine zeitlang durchs Leben führt.Tja...Träume.Letzte Woche hatte ich horror Traum. Wachte auf und träumte meine ganzen Zähne waren mit dicker Pilzschicht voll... (wg.Antibiotika).Irgendwie ist mir alles zuviel und ich kriege überhaupt nichts mehr auf die Reihe...
                  aber ich denke das geht vielen Depressiven so...und auch das ewige sich-für-nichts-entscheiden können.Es bleibt also alles liegen, nichts ist entschieden, alles offen. schrecklich.
                  Lieben Dank für Eure Zuwendung
                  Eva1111

                  Kommentar