• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

    Hallo Ihr Lieben,
    ich freue mich über einen Austausch der Senioren-Assistenten in Bayern.
    Meine Ausbildung in der
    Help-Akademie hat mir sehr geholfen und ich bin echt happy damit.
    Die Senioren-Assistenz macht mir echt viel Freude und ich werde gut angenommen von den Klienten.
    Jetzt wurde gerade mein Zertifikat ausgetauscht gegen das mit der neuen AZAV-Zertifizierung, damit kann ich wahrscheinlich jetzt auch besser abrechnen. Bei MyHomecare, Herrn Bartl - einem Partner von Help- hab ich mich jetzt auch mal beworben, mal sehen was draus wird.
    Liebe Grüße an alle mit guter und solider Ausbildung und einen guten Rutsch.
    Thea



  • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

    Thema - Senioren-Assistent mit HELP Ausbildung:

    Da kann ich Dir nur beipflichten, die
    Help Ausbildung zum Senioren-Assistent oder Assistentin ist erstklassig und auch wirklich ausgereift. Glückwunsch, dann bist Du jetzt ja perfekt vorbereitet und kannst positiv in das neue Jahr starten. Schön das Du dabei bist!
    Harald

    Kommentar


    • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

      Ihr Lieben, frohes neues Jahr erst mal:
      Ich kann nur weiter sagen, dass ich beste Erfahrungen mit der HELP-Akademie gemacht habe. Eine so tolle Akademie wäre für ganz Deutschland wünschenswert, vor allem im Norden.
      Auch die Veranstaltung für Senioren und Senioren-Assistenten zum Thema Umgang mit Demenz im Schloss Nymphenburg war ja wohl klasse,war selber aber nicht dort- leider nur von einer Freundin berichtet bekommen.HELP ist jetzt ja auch AZAV-zertifiziert, das heißt also, die Akademie zählt zu den geprüften Bildungseinrichtungen in Bayern. Glückwunsch dazu von meiner Seite.
      Ich denke es geht dieses Jahr aus politisch voran, wodurch ja vielleicht mehr Geld für die Betreuung locker gemacht würde.
      LG U.M.

      Kommentar


      • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

        Hallo, ich suche eine gute Ausbildungsstelle zur Senioren-Assistenz für Demenz-Betreuung, das macht ja nicht jede Fachschule, oder? Karitas habe ich schon angefragt, das ist eine kurze Einführung für Angehörige, sowas meine ich nicht, es soll was ordentliches sein.
        Freue mich über Hinweise und Ideen.
        Jenny

        Kommentar



        • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

          Hey, ich bin echt enttäuscht über unsere Politiker. Erst zerfetzen sie sich, dann wollen sie zusammen, dann eher doch nicht. Schulz rein und Schult raus. Aber die Senioren bleiben wieder auf der Strecke, 8000 Pflegeplätze ist ein Hohn. Söder erklärt, er will sich für die Betreuung durch Senioren-Assistenten zuhause einsetzen, will er ernsthaft versuchen dafür Geld locker zu machen? Das wäre ja toll, allein mir fehlt der Glaube. Wie seht Ihr das?
          LG Urma

          Kommentar


          • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

            Hallo liebe Senioren-Assistenten, melde mich auch nochmal.
            Meine neueste Situation: weitere Fortbildung und Ausbildung bei
            Help, ganz neues Zertifikat, 4 tolle Seniorinnen in Betreuung, kann nicht klagen. Die Senioren-Assistenz hier in Bayern macht mir Freude und tut so richtig gut. Ich höre jetzt, dass Help nach München auch in Wiesbaden Senioren-Assistenten ausbildet, das ist sicher ein guter Standort. Gruß an alle, macht das Beste draus und bleibt immer am Ball.
            Ich lasse mich demnächst noch zur bestellten rechtlichen Betreuer-in ausbilden, ich denke das macht Sinn.
            LG
            Thea

            Kommentar


            • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

              Hallo an Euch hier alle: Bin auch von Help ausgebildet und habe echt gute Erfahrungen gemacht. Wollte erst das Plöner Modell machen, hab dann aber nach dem Schnuppertag bei Help und einem Beratungsgespräch bei Büchmann entschieden, die etwas teurere Variante zu nehmen- es hat sich gelohnt. Heute bin ich - nach Anfangsproblemen, die ich durch die Hilfe von Help dann in den Griff bekam - sehr gut gebucht und endlich wieder glücklich mit meinem Leben, nach dem vielen Frust in dem Pflegeheim.
              Wir sind die Zukunft in der
              Senioren-Betreuung und Senioren-Assistenz!
              Elke

              Kommentar



              • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

                Hallo Eljo,
                hatte Dir schon geschrieben.
                Glückwunsch dass Du auch dabei bist.
                Wie Sorglos schon postet ist es toll noch mehr Erfahrungen über die Senioren-Assistenz zu bekommen bzw. berichtet zu bekommen. Und so schön dass wir jetzt schon so viele sind, die bei Help ausgebildet wurden. Wir sehen uns bestimmt bei einem der Netzwerktreffen, ich freue mich drauf.
                Lehrling

                Kommentar


                • Re: Erfahrungen als Senioren-Assistent mit HELP-Ausbildung in Bayern

                  Thema: Senioren-Assistenz in Bayern- meine Erfahrungen
                  Hallo,

                  ich bin jetzt auch bei Help zertifiziert. Der Kurs war aufschlussreich und wirklich informativ, hätte gerne noch weiter gehen können. Hab jetzt aktuell mein erstes Erfolgserlebnis. Meine beiden Seniorinnen haben mich erst echt herausgefordert, aber dank der guten und gründlichen Vorbereitung hab ich mich erfolgreich präsentiert- jetzt sind wir zusammen gewachsen. Morgen treffe ich eine Tochter, die für Ihre Eltern eine Seniorenassistentin sucht und gerne meine Hilfe annehmen würde. Ich freue mich, denn dann hab ich erstmal genug für den Anfang. Trotz oder gerade wegen Corona hab ich noch mehr Anfragen, die aber teils weiter entfernt sind und die ich mir noch überlegen muss. Mal schaun wie das weiter geht, bisher bin ich echt zufieden damit.
                  Liebe Grüße
                  Heike

                  Kommentar