• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Medikamente und Juckreiz???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikamente und Juckreiz???

    Was bedeutet in einem Entlassungsbericht vom Khs:
    "Empfehlung: Pantozol hochdosiert für 4 Wochen (2x40mg tgl.)
    Histologie beachten
    ?

    Meine Frage begründet sich aus der Tatsache, dass ich seit 1 Woche massiven Juckreiz habe.

    Zuvor wurde ich im Khs vom 02.04.-06.04.mit Paracetamol, NOVALGIN, Unacid und eben Pantoprazol wegen akuter Cholezystits bei Cholezystolithiasis, Barret-Ösophagus C1M2, Antrumgastritis behandelt

    3 Tage nach Entlassung bekam ich einen Zink-Leimverband am Knie und Ibuprofen 600 (die ich gegen das Paracetamol tauschte).
    Den Verband ließ ich 3 Tage am Knie und danach trug ich eine Bandage, die zu eng war. Danach hatte ich am oberen Kniescheibenrand eine Fläche, die erwärmt war und juckte, ebenso das Schienbein.

    Habe die Medikation abgebrochen. Hausarzt meint ich solle das Pantozol wenigstens 1 x am Tag weiternehmen. Aber der Juckreiz macht mir zu schaffen.

    Mit den hiesigen Informationen komme ich nicht weiter.
    Mit herzlichen Grüßen

    PS. Ich habe diesen Beitrag bereits bei Ihrer Kollegin für Magen- und Sodbrennen eingestellt.

  • Re: Medikamente und Juckreiz???

    Ich möchte mich entschuldigen, dass ich so gleich mit der Tür ins Haus gefallen bin ohne eine Anrede.

    Hallo an die Experten. Ich hoffe, sie können mir meine Ängste reduzieren.
    Danke für ihre Arbeit in diesem Forum.

    Kommentar