• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Band einsetzen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Band einsetzen?

    Guten Morgen Dr. Kahmann
    Ich habe am 1.3. einen Termin im KH an dem mir gesagt wurde das ein Band eingesetzt wird da ich nach 1.5 Jahren immer noch Inkontinent bin. Das heißt beim Sitzen und beim Liegen bin ich Trocken aber ich kann nicht länger Unterwegs sein ohne das nichts läuft.
    Jetzt meine Frage: Mir wurde gesagt das dann erst eine Blasenspieglung gemacht werden sollte um festzustellen das nicht der Schliesmuskel beschädigt wurde bei der OP der Prostata. Dann sollte auch ein Band nichts helfen. Was sagen sie dazu ?
    Michael

  • Re: Band einsetzen?

    Bitte teilen Sie mir zunächst mit, welche Operation bei Ihnen durchgeführt wurde, ufgrund derer Sie inkontinent sind. Wurde bereits eine Blasendruckmessung (Urodynamik) durchgeführt?

    Kommentar


    • Re: Band einsetzen?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Es wurde bei mir eine Prostata OP mit Da Vinci durchgeführt. Ein halbes Jahr danach war ich komplett Inkontinent, das heiß sofort wenn ich Abends im Bett einen Druck spürte und ich aufstand kam der Urin schon mit einem Strahl. Nach fleißigen Beckenbodentrainig hat sich das gebessert. Jetzt bin ich beim Sitzen oder Liegen komplett dicht und kann dann ein paar Schritte zum WC gehen. Inhalt der Blase ist so ca. 300-400 ccm. Auch brauche ich in der Nacht 8 Std. nicht raus. Irgendeine Messung wurde bis jetzt noch nicht gemacht. Ausser 3 Mal PSA die Werte waren <0,07 und ein Ultraschall Rectal. Ich möchte noch sagen ich bin jetzt 68 und will eigendlich schon einmal ohne oder vielleicht zur Sicherheit mit einer kleinen Einlage leben.
      Michael

      Kommentar


      • Re: Band einsetzen?

        Sie haben ja gute Fortschritte bei der Kontinenz gemacht, ich würde da noch zuwarten ,ob es sich noch weiter bessert. Ausserdem würde ich vorher eine Blasendruckmessung lassen, um die Druckverhältnisse zu objektivieren.

        Kommentar


        • Re: Band einsetzen?

          Ich möchte wieder einmal eine Frage stellen: Nachdem mir am 14.3. ein Advance Band eingesetzt wurde hat sich außer das ich noch nicht richtig Sitzen kann, wegen den Schmerzen, noch nichts geändert. Kann man hoffen das es noch ein wenig dauert oder müsste ein Erfolg sofort zu merken sein.
          Michael

          Kommentar


          • Re: Band einsetzen?

            Die klassische Nebenwirkung ist eigentlich, dass es zu einem Harnverhalt kommen kann. Die Wirkung des Bandes soll eigentlich durch die Adjustierung der Muskulatur des Schließmuskels sofort eintreten. Ich glaube nicht, dass die Wirkung mit der Zeit zunimmt. Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit dem Operateur.

            Kommentar


            • Re: Band einsetzen?

              Guten Morgen
              Danke für die Antwort. Mein Operateur hat mir schon gesagt das es eine Zeitlang dauern kann. Ein Harnverhalt ist bis jetzt bei mir nicht aufgetreten. Am Donnerstag habe ich einen Termin beim URO dort wird ein Ultraschall gemacht und dann weiß ich auch sicher ob die Blase ganz leer wird. Jetzt muß ich erst nächste Woche noch eine Op an der Schulter machen lassen und dann setze ich mich noch einmal mit Operateur in Verbindung, er hat mir seine Tel.Nr. aufgeschrieben das ich ihn direkt erreichen kann. Es ist der Leiter des Beckenbodencentrum in Regensburg.

              Kommentar


              • Re: Band einsetzen?

                Ich hatte Gerstern wieder ein Gespräch mit meinen Operateur. Wie sie schon gesagt habensollte das Band ja sofort wirken. Da es bei mir bis jetzt noch nicht funktioniert hat er mir einen Sphinkter empfohlen und wir mich am 24. wieder Operieren. Da alles beim einsetzen des Bandes funktionert hat und eine Ultraschallaufnahme den richtigen Sitz angezeigt hat kann er es nicht verstehen. Er macht diese OP ja öfters. Er hat sich vielmals Entschuldigt und ich habe gesagt das ja alles einmal Schiefgehen kann und ich hoffe das das andere dann hilft.

                Kommentar


                • Re: Band einsetzen?

                  Ich wollte nur melden das mit der Sphinkter eingesetzt wurde. Am 14.7. wird er aktiviert.

                  Kommentar


                  • Re: Band einsetzen?

                    Danke für die Info, wir drücken die Daumen , dass es klappt.

                    Kommentar


                    • Re: Band einsetzen?

                      Ich habe wieder einmal eine Frage an Dr. Kahmann
                      Nachdem bei mir die Wundschmerzen abgeklungen sind habe ich mal meinen Hoden abgetastet aber nichts gefunden. Dort müsste doch der Auslöser plaziert sein. Wie wird der beim Aktivieren plaziert. Muss noch einmal geschnitten werden ?
                      Michael

                      Kommentar


                      • Re: Band einsetzen?

                        Das komplette System wird auf einmal eingesetzt. Lassen Sie sich die Handhabung bei der Aktivierung am 14.07. genau zeigen. Normalerweise ist die Aktivierung des Sphinkters über eine Pumpe im Hodensack, wie Sie richtigerweise vermuten. Wissen Sie welches Fabrikat eingesetzt wurde?

                        Kommentar


                        • Re: Band einsetzen?

                          Danke für die Antwort
                          Es wurde ein AMS 800 mit 2 Manschetten eingesetzt. Ich hatte das Ding ja beim Vorgespräch in der Hand nd es wurde mir lange erklärt wie alles funktioniert. Nur im Hodensack kann ich nichts spüren wenn ich ihn abtaste. Man müsste die Pumpe doch fühlen, oder ?
                          Michael

                          Kommentar


                          • Re: Band einsetzen?

                            Die Pumpe kann man ertasten. Sie müssen sie ja zur Bedienung im Hodensack lokalisieren.

                            Kommentar


                            • Re: Band einsetzen?

                              Dann befürchte ich schon wieder das es nicht so richtig geklappt hat.

                              Kommentar


                              • Re: Band einsetzen?

                                Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie sich einen früheren Termin zur Beratung in der Klinik, die Sie operiert hat geben. Dort wird man die Frage aufklären können.

                                Kommentar


                                • Re: Band einsetzen?

                                  Gestern wurde der Sphinkter aktiviert. Handhabung funktioniert auch schon und ich freue mich das ich endlich ohne Einlagen das Haus verlassen kann. Nach 2 Jahren mit allen möglichen Hilfsnittel ist das schon ein Erfolg.

                                  Kommentar


                                  • Re: Band einsetzen?

                                    Sehr gut. Halten Sie uns auf dem Laufenden.

                                    Kommentar


                                    • Re: Band einsetzen?

                                      Habe mich gestern "fast" zu früh gefreut. Ganz ohne Einlagen funkioniert es doch nicht. Nach Urinieren machen ja die Manschetten, ich habe zwei Inplantiert bekommen nicht sofort zu. Das dauert ein wenig und es können noch ein paar Tropfen rauskommen. Ich muss jetzt halt schauen das ich eine kleine Einlage finde mit der ich zurechtkomme. Sie muß ja eigentlich nicht viel aufnehmen. Sonst klappt alles prima. Gestern ist schon meine Genehmigung für eine REHA von der Rentenversicherung bei mir eingegangen.

                                      Kommentar


                                      • Re: Band einsetzen?

                                        Ich bin wieder von der REHA zurück und muss sagen das ich mitlererweise sehr zufrieden mit dem Sphinkter bin. Ich habe auch eine kleine Einlage von Tena gefunden die ich 24 Std in die Unterhose klebe zur Sicherheit, sie stört überhaupt nicht. Es ist die Level 0 und sie ist schwarz.

                                        Kommentar


                                        • Re: Band einsetzen?

                                          Danke für die Rückmeldung und die Information.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X