• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

8 Jahre nach Darm OP druck im unterbauch und narben bereich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 8 Jahre nach Darm OP druck im unterbauch und narben bereich

    Guten Abend,


    Wollte mal heir im Forum fragen weil ich sehr große bedenken habe.

    Also ich habe vor 8 jahren 2009 eine Darm OP gehabt, dort wurden mir 10 cm Darm entfern, wegen einen Tumor (Gutartig).

    Hatte bis jetzt nichts weiter gehabt.

    Nun vor einer woche habe ich einen druck an meiner Narbe (Narbe von mir aus rechts wo der Blinddarm saß ebenfalls bei dieser OP entfernt) und unterleib so als ob etwas meinen Darm zu bezihungsweise weg drückt.

    Ich spüre es extrem beim vorbeugen, nun ist es so das immer wenn ich etwas esse oder trinke ich kurtzeitig einen bauchschmerz habe, so als ob sich luft im Darm an einer engstelle vorbeischleichen muss.

    Ich war deswegen auch schon beim Arzt der nichts feststellen konnte.

    Blutwerte sind laut Arzt ok.

    Nun habe ich am 14.07.2017 eine Magen und Darm spigelung ich habe nun angst das der Tumor wieder gekommen ist und er dieses mal bösartig sein kann.

    Kann es vieleicht auch sein das es ein Narbenbruch ist?

    Habe schwere möbel getragen und weis nicht ob das gut war mit so einer narbe


    Danke schon mal im vorraus für antworten

    Gruß Anton

  • Re: 8 Jahre nach Darm OP druck im unterbauch und narben bereich

    Ein Narbenbruch ist durchaus denkbar, jedoch ist es nicht möglich ohne eigene Untersuchung da außerhalb von Spekulationen eine Diagnose zu stellen. Offenbar haben Sie sich aber durchgerungen die Sache zu klären und einen Tumor auszuschließen. Die Darmspiegelung hat Ihnen hoffentlich BEruhigung gebracht. Es gibt wirklich keine Gründe hier vor allem an einen Tumor zu denken.

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-07
    Lädt...
    X