• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Auswertung Chemotherapie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auswertung Chemotherapie

    Sehr geehrter Herr Dr. Hennesser,

    Anhand welcher Untersuchungen erkennt man im Nachhinein, ob ein Patient durch eine adjuvante Chemotherapie profitiert hat (also keinen Rückfall erlitten hat) oder ob er sowieso (auch ohne Chemotherapie) keinen Rückfall erlitten hätte? Die Prozentangaben bezüglich Senkung des Rückfallrisikos bei adjuvanter Chemotherapie müssen ja anhand solcher Untersuchungen zustande kommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    romea

  • Re: Auswertung Chemotherapie

    Man betrachtet dazu Grupen von Patienten, es gibt derzeit keine! Methode um im Einzelfall zu entscheiden ob eine adjuvante Chemotherapie sinnvoll ist/war oder nicht. Anders gesagt, Beispiel Darmkrebs, beträgt im Stadium III die Rückfallhäufigkeit bei hundert Untherapierten 50 Personen, nach adjuvanter Therapie aber nur 25 Personen. Genau das einzugrenzen und evtl. genau die Patienten zu erkennen bei denen es zum Rückfall kommt ist Gegenstand vieler Studien. Besonders beim weiblichen Brustkrebs erhofft man sich durch genetischen Analysen wie Oncotype und Endopredict genauere Aufschlüsse, gegenwärtig sind wir aber auch dort immer noch bei Wahrscheinlichkeiten, sprich zusätzlichen Entscheidungskriterein zur Abwägung ob eine adjuvante Therapie nötig ist oder nicht.

    Kommentar

    Forum-Archive: 2015-11
    Lädt...
    X