• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Paradontose

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paradontose

    Hallo,
    ich leide unter Paradontose.Habe allerdings noch nie Zahnfleischbluten gehabt.Doch mein Zahnfleisch geht stark zurück.Habe schon einmal eine Paradontosebehandlung gemacht.Das werde ich aber nie mehr machen.Da meine Zähne noch lockerer wurde und gar nichts gebracht hat.Welche Alternativen gibt es noch die etwas bringen um das zu stoppen.Welche hömöopathieschen Mittel bzw Vitamine kann mann zu sich nehmen.Bringt eine Laserbehandlung etwas ?Bitte um Rat.
    Gruß Joi

  • RE: Paradontose


    Hallo,

    sind Sie Raucher? Das erklärt das ausbleibende Bluten.

    Durch die Behandlung sind die Zähne mit Sicherheit nicht lockerer geworden. Was den Zahnfleischrückgang betrifft, kann es sein, dass durch die Behandlung die entzündliche Zahnfleischschwellung zurückgeht und dadurch der Schaden der Parodontitis erst richtig zum Vorschein kommt.

    Genauso wichtig ist nach einer solchen Behandlung die richtige Nachsorge - sowohl Ihre eigene in Form der täglichen Pflege, als auch regelmäßige Zahnreinigungen.

    Hömöopathische Mittel oder Vitamine sind hier nicht der Weg zum Erfolg.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar