• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ChKM

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ChKM

    Hallo Herr Dr. Osswald,
    erstmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort!
    Ich bin nicht sicher, was meine Ärztin beim letzten Mal benutzt hat. Sie meinte es wäre ein Medikament, welches das Umfeld der Wurzel verändert, so daß die Entzündung abheilt und es wäre etwas mit Kalzium... könnte das dieses ChKM sein ?
    Danke und viele Grüße!
    Leslie

    PS: Werde mich wegen des Abschleifens mit ihr in Verbindung setzen!

  • RE: ChKM


    Nein, es handelt sich um CAlcium-Hydroxid Ca(OH)2.

    Schönes Desinfektionsmittel. Gilt als "Biologisch verträglich". Wirkt leider nicht bei den wirklich problematischen Keimen in der Endodontie. Müssen Sie sich wie Bio-Grillanzünder vorstellen. Am Ende ist die Packung leer und die Kohle brennt nicht....smile...

    Manche Leute haben schon abstruse Vorstellungen. Wenn man Bakterien umlegen muss, die ja zweifellos "Biologisch" sind, kann man da doch nicht mit "biologisch verträglichen" Desinfektionsmitteln rangehen.

    Kein Wunder, dass selbst die Spezialisten, die sich ihre Tätigkeit mit teilweise unverschämten Zuzahlungen vergolden lassen, nicht über einen Erfolg von 80% hinauskommen. In meinen Augen ein absolut peinliches Ergebnis angesichts einer solch einfach zu heilenden Infektionskrankheit.

    Man muss wirklich froh sein, dass Zahnärzte nicht andere Organe behandeln, von denen es nicht so viele gibt wie Zähne, die aber durchaus auch an Infektionen erkranken können....smile...

    Herzliche Grüße

    Osswald
    www.tarzahn.de

    Kommentar


    • RE: ChKM


      Ohjeh, dann kann ich ja eventuell lang warten :-((
      Ich werde wohl doch mal nach was stärkerem fragen...
      Vielen Dank und viele Grüße!

      Kommentar