• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dentalhygienikerin

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dentalhygienikerin

    Sehr geehrter Herr Dr. Osswald
    In den letzten beiden Jahren als ich bei der Dentalhygienikerin war, brach jeweils ein Zahn ab, einmal bemerkte ich es am Nachmittag und einmal gerade nach dem Besuch im Auto---- Nun steht mir bald der nächste Besuch bevor... an was könnte dies liegen?
    Leider hat die Dentalhygienikerin mich nicht darauf aufmerksam gemacht, musste es selber entdecken.... sind meine Zähne so schwach????
    Besten Dank für Ihren Rat,
    herzlich
    Tango

  • RE: Dentalhygienikerin


    War es ein wirklich ein Zahn, der abgebrochen ist, Tango, oder war es nur eine alte Füllung, die rausgebrochen ist?

    Die Dentalhygienikerinnen arbeiten ja auch mit Ultraschall. Da kann es schon vorkommen, das sich etwas, was nicht mehr ganz fest ist, dabei lockert und anschließend, wenn man zB. etwas Klebriges ißt, rausfällt. Das ist aber auch gut so, denn alles, was bei der normalen Tätigkeit einer Dentalhygienikerin so locker wird, dass es rausfällt, gehört auch möglichst schnell raus und erneuert.

    Herzliche Grüße

    Osswald
    www.tarzahn.de

    Kommentar


    • RE: Dentalhygienikerin


      Lieber Herr Dr. Osswald
      Nein, es war keine Füllung sondern beim vorderen unteren Zahn in der Mitte war eine Ecke weg...., einmal war es der linke und einmal der rechte Zahn...
      herzliche Grüsse
      und besten Dank
      Tango

      Kommentar