• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leidensgeschichte ...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leidensgeschichte ...

    Guten Morgen,

    Gerne möchte Ich von meinem diesjährigen Zahnarztmarathon berichten ... vielleicht gibt es Menschen denen es genauso geht :-)

    Begonnen hat alles mit einem Dauerschmerz im linke OK. Nachmehrmaligen Besuchen zuerst war es eine Zahnfleischentzündung, letztendlich kamen die Kronen runter und siehe da alles voller Karies ! Konnte man nicht erkennen auf dem Röntgen... derzeit ist hier das Provisorium drauf und die Schmerzen sind weg !

    Weiter ging es kurz nach dieser Behandlung mit den Nachbarzähnen, ebenfalls Schmerzen pochend unklar woher, mehrmals Behandlung und Spülung und gesäubert mittlerweile dort keine Schmerzen mehr.

    Zwischendrin habe Ich zwei PZR machen lassen und die Zähne bleachen lassen.

    Danach hatte Ich eine Woche Verschnaufpause gehabt. Weiter ging es mit dem 14 ( alt Wurzelbehandelt ) sollte Überkront werden. 10 Jahre keine Schmerzen, plötzlich schmerzen leicht apicaler Befund, also raus mit dem Zahn.

    Dies war vor 4 Tagen, gestern beim Notdienst da Loch extrem entzündet, Tamponage rein und warten. Leider gesellt sich zu diesem Problem aktuell noch Schmerzen an den anderen beiden Backenzähnen. Dauerschmerz ( fühlt sich nach Entzündung an ), wenn Ich zwischen beide Zähne mit der Zunge fahre schmerzt es ab und zu. Der Zahn ist sehr empfindlich bei Berührung. Beide Backenzähne sind vor 6 Jahren überkront worden bislang nie Probleme . Laut Arzt gestern nix zu erkennen weder normal röntgen noch DVT. Um den Zahn ist das Zahnfleisch sehr rot. Ich tippe rein gefühlsmäßig auf ein Loch zwischen den zwei Kronen ...

    So langsam komme Ich mir wie ein Hypochonder vor, ein Problembeseitigt meldet sich in meinem Mund das nächste... Morgen gehe Ich zu meinen Hauszahnarzt ... frage ist Kronen runter und nachschauen oder abwarten ob doch Zusammenhang mit der Extraktion ... mittlerweile habe Ich seit Wochen nicht mehr durchgeschlafen, habe Schmerzmittel intus was nichts bringt genauso wenig wie Schlaftabletten. War beim Hausarzt, hatte Antibiotika bekommen wegen Erkältung hat auch nichts geholfen.

    Vielleicht kann mir jemand helfen, momentan glaube Ich nicht mehr daran jemals gesund und wieder munter zu werden ... hatte 15 Jahre nichts gehabt und nun kommt alles auf einmal ...


  • Re: Leidensgeschichte ...

    Ich anrworte im Text. Vorab muss ich leider sagen, dass ich aufgrund Ihrer Schilderung einige kritische Bemerkungen nicht verkneifen kann. Ich hoffe, ich tue da niemandem Unrecht.


    Gerne möchte Ich von meinem diesjährigen Zahnarztmarathon berichten ... vielleicht gibt es Menschen denen es genauso geht :-)

    Begonnen hat alles mit einem Dauerschmerz im linke OK. Nachmehrmaligen Besuchen zuerst war es eine Zahnfleischentzündung, letztendlich kamen die Kronen runter und siehe da alles voller Karies ! Konnte man nicht erkennen auf dem Röntgen... derzeit ist hier das Provisorium drauf und die Schmerzen sind weg !

    Weiter ging es kurz nach dieser Behandlung mit den Nachbarzähnen, ebenfalls Schmerzen pochend unklar woher, mehrmals Behandlung und Spülung und gesäubert mittlerweile dort keine Schmerzen mehr.

    Zwischendrin habe Ich zwei PZR machen lassen und die Zähne bleachen lassen.

    Danach hatte Ich eine Woche Verschnaufpause gehabt. Weiter ging es mit dem 14 ( alt Wurzelbehandelt ) sollte Überkront werden. 10 Jahre keine Schmerzen, plötzlich schmerzen leicht apicaler Befund, also raus mit dem Zahn.
    > warum dirket raus und keine erhaltende Behandlung (WSR, wiederholte Wurzelbehandlung?)

    Dies war vor 4 Tagen, gestern beim Notdienst da Loch extrem entzündet, Tamponage rein und warten. Leider gesellt sich zu diesem Problem aktuell noch Schmerzen an den anderen beiden Backenzähnen. Dauerschmerz ( fühlt sich nach Entzündung an ), wenn Ich zwischen beide Zähne mit der Zunge fahre schmerzt es ab und zu. Der Zahn ist sehr empfindlich bei Berührung.
    > Kann im Rahmen einer Wundheilungsstörung sein

    Beide Backenzähne sind vor 6 Jahren überkront worden bislang nie Probleme . Laut Arzt gestern nix zu erkennen weder normal röntgen noch DVT.
    > Es wurde zur Schmerzsuche ein DVT angefertigt??

    Um den Zahn ist das Zahnfleisch sehr rot. Ich tippe rein gefühlsmäßig auf ein Loch zwischen den zwei Kronen ...
    > Reinigen Sie den Zahnzwischenraum regelmäßig?

    So langsam komme Ich mir wie ein Hypochonder vor, ein Problembeseitigt meldet sich in meinem Mund das nächste... Morgen gehe Ich zu meinen Hauszahnarzt ... frage ist Kronen runter und nachschauen
    > da wird man nichts sehen

    oder abwarten ob doch Zusammenhang mit der Extraktion ...
    > auf jeden Fall erstmal die Wundheilung abwarten

    mittlerweile habe Ich seit Wochen nicht mehr durchgeschlafen, habe Schmerzmittel intus was nichts bringt genauso wenig wie Schlaftabletten. War beim Hausarzt, hatte Antibiotika bekommen wegen Erkältung hat auch nichts geholfen.
    > Antibiotikum bei einer Erkältung??

    Vielleicht kann mir jemand helfen, momentan glaube Ich nicht mehr daran jemals gesund und wieder munter zu werden ... hatte 15 Jahre nichts gehabt und nun kommt alles auf einmal ...[/QUOTE]

    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich finde ein paar Sachen merküwrdig, wie sie bei Ihnen gehandhabt werden. Vielleicht können Sie dazu ja noch etwas sagen. Die Wundheilugn sollte auf jeden Fall erstmal abgewartet werden.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar