• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechseljahre Spirale

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechseljahre Spirale

    Guten Tag Frau Dr.,

    ich bin 55 Jahre alt und dieses Jahr im August war der Ablauf meiner Spirale Mirena. Da diese wohl meistens etwas länger wirkt, behalte ich die Spirale bis zum nächsten Termin im Mai 2020. Dann bin ich 56 Jahre. Von der Statistik ausgehend dürfte es sich dann mit den Blutungen erledigt haben.

    Also im August war der Ablauf der Spirale, jetzt haben wir fast Januar. Wenn ich die Periode noch hätte, müsste sich ja mittlerweile eine Blutung eingestellt haben oder seh ich das falsch?

    Da ich bis jetzt keine Wechseljahrsbeschwerden habe, könnte ich beim nächsten Termin einen Hormonstatus machen lassen, weil ich immer Angst habe vor starken Blutungen. Unter Mirena hatte ich ja keine Blutungen mehr. Dieser wäre allerdings kostenpflichtig.

    Meine Fragen zum Hormonstatus:

    Lt. einer Bekannten ist der immer ungenau und nur eine Momentaufnahme und sagt nichts darüber aus, ob die Blutung weg bleibt. Das Geld soll ich mir sparen.
    Wenn ich Beschwerden habe, wird der Hormonstatus von der Krankenkasse bezahlt.
    Sind diese Aussagen richtig?

    Vielen Dank im voraus für Ihre Mühe.


  • Re: Wechseljahre Spirale

    hallo und ja es kann sein, dass die Hormonanalyse keine klare Aussage zulässt.

    Kommentar


    • Re: Wechseljahre Spirale

      zur Kostenübernahme ihrer Krankenkase kann ich nichts sagen

      Kommentar


      • Re: Wechseljahre Spirale

        lassen sie die Spirale nicht zu spät entfernen, da bei Hormonmangel das Ziehen immer schmerzhafter werden kann (der Muttermund verschliesst sich)

        Kommentar



        • Re: Wechseljahre Spirale

          wenn ca nach 6 Monaten nach dem offiziellen Ablauftermin der Spirale keine Blutung mehr auftritt, ist mit weiteren Blutungen nicht bzw kaum noch zu rechnen

          Kommentar