• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Besenreiser

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Besenreiser

    Hallo!
    Ich bin 20, und habe innerhalb von 2 Jahren 20 Kilo zugenommen! Seid dem habe ich viele Besenreiser.
    An den Oberschenkeln und am Knie links und rechts. Es sind wirklich viele, unzählbar! Und es stellt für mich eine Belastung dar! Kann ich etwas dagegen tun? Abnehemen? Aber das hilft ja nicht.
    Veröden ist nicht gut, habe ich gehört. An den Schultern bekomm ich das übrigend auch!
    bonne

  • RE: Besenreiser


    Hallo Bonne,

    das, was Sie schildern, ist eine Ausnahme, zu der sich per "Ferndiagnose" schlecht etwas sagen lässt. Ich habe schon erlebt, dass es sich bei den vermeintlichen Besenreisern in Wirklichkeit um "Schwangerschaftsstreifen" handelte, die einfach so ähnlich aussahen wie Besenreiser. Ein Venenspezialist = Phlebologe wird Ihnen rasch Gewissheit verschaffen. Melden Sie sich doch dann noch mal.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar


    • RE: Besenreiser


      ich habe auch diese schrecklichen besenreiser.. obwohl ich ganz schlank bin.. und noch jung. würde mich mal interessieren woher die kommen? habe gehört das man die beine nict übereinander schlagen soll weil die dadurch entstehen.. (mach ich auch nicht mehr ;o) wie bekommt man die denn wieder weg? also viele sind das nicht.. aber sieht halt nicht so schön aus wenn man röcke trägt..

      Kommentar