• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Venenprobleme?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Venenprobleme?

    Sehr geehrter Herr Dr. Sievers,
    ich hatte im April im rechten Bein eine Thrombophlebitis, die (auch wegen Corona) mit Clexane und Heparinsalbe wieder gut abgeheilt ist. (D-Dimere wurde überprüft, außerdem Ultraschal).
    Nun bekam ich vor ca. 4 Wochen Schmerzen in der linken Fußsohle und Wasseransammlung im Fuß und Knöchel, so dass ich kurzzeitig nur auf der Spitze laufen konnte. Beim Orthopäden bekam ich keinen Termin.
    Die Schmerzen und die Wasseransammlungen (die ich meinem Blutdruckmittel Amlodipin zuschrieb), verschwanden.
    Nach ca. 2 Wochen schwoll der andere Fuß unter Schmerzen und Ödemen ziemlich stark an, es ist irgendwie innen und außen vom Fuß ein harter Strang zu tasten, es fühlt sich nicht wie eine Vene, eher wie eine Sehne an.
    Bei meiner Hausärztin bekomme ich frühestens Ende der Woche einen Termin, beim Orthopäden ohnehin nicht. Es wurde mir gesagt, ich solle in die Notaufnahme des Krankenhauses gehen.
    Was raten Sie mir, Herr Doktor?
    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Chris0901