• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Impfung i. m. erhalten unter Marcumar

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Impfung i. m. erhalten unter Marcumar

    Hallo,

    Vorab, ich schreibe aktuell via Handy, daher halte ich es eher knapp

    Zu mir:
    - weiblich
    - 46
    - nach TVT 2011 marcumarisiert
    - 2012 absetzen Marcumar, eine Woche später erneut TVT, anderes
    - daraufhin erneute Einstellung auf marcumar und Gerinnungsdiagnostik
    - Faktor V heterozygot
    - dauerhafte marcumarisierung seither
    - Selbstmanagement mit Coagu Chek, problemlis, Inr zw 2.3 und 2.5 stabil
    - keine besonderen Einschränkungen, reise viel und oft, ohne Probleme

    Nun stand Impfung an. Diese erfolgte i. m. in den Deltoideus.

    Heute hab ich das Gefühl, mir hätte jemand den Arm an der Stelle zertrümmert, so schmerzt es. Leichte Schwellung, verhärtet und überwärmt die Stelle.

    Noch normale Reaktion oder Zusammenhang mit der i. m. Injektion? Äußerlich kein Erguss sichtbar...



    ​​


  • Re: Impfung i. m. erhalten unter Marcumar

    Hallo, bitte stellen Sie sich bei dem Impfarzt erneut zur Kontrolle vor...

    Kommentar