• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vegane Bolognese?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vegane Bolognese?

    Ich habe jetzt schon öfters davon gelesen, dass man "Bolognese" Sauce auch vegan zubereiten kann - hat jemand von euch da vielleicht ein gutes Rezept parat? Mit was ergänzt ihr das Fleisch, mit Soya oder mit Gemüse wie zum Beispiel Linsen? Und ist das dann von der Konsistenz her tatsächlich ähnlich?


  • Re: Vegane Bolognese?

    Ich schwöre ja auf Seitan, tatsächlich kann man Bolognese aber auf ganz vielen verschiedenen Basen machen! Da man keine Fleischfaser-Konsistenz nachahmen muss und der Geschmack von der Soße kommt, geht das eigentlich ziemlich einfach, gibt es auch als Fertigprodukt. Im Grunde genommen kannst du z.B. auch Sojageschnetzeltes nehmen, kleinhäckseln und mit einer guten Tomatensauce und ordentlich Würze abschmecken.

    Kommentar


    • Re: Vegane Bolognese?

      kann man ganz gut nach "typischem rezept" machen, und statt dem hackfleisch soja geschnetzeltes nehmen, gibts z.b. bei dm und ist sehr lecker, verwende ich auch gerne für chilli sin carne!

      Kommentar


      • Re: Vegane Bolognese?

        Ich mach Bolognese immer mit Tofu. Dabei zerdrücke ich den Tofu mit den Händen, bis er klein zerkrümelt ist und würze ihn in einer Schüssel mit pfeffer, chili und sojasoße, bis er etwas hellbraun ist. Verteile diesen Tofu gleichmäßig auf ein Backblech und schiebe ihn in Ofen. Dort auf ca. 200 Grad Umluft ca. 30min lassen, bis er sehr knusprig ist und fast schon verbannt aussieht. Er sollte sehr knusprig sein, weil man in der Zeit die Bolognese Soße zubereitet und den Tofu zum Schluss einfach reingibt. Wenn der Tofu in der Soße ist weicht er etwas auf und hat eine ähnliche Konsistenz wie Hackfleisch.

        Kommentar